Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Sport

All-Star-Game: Gudmundsson kritisiert Termin

17.01.2013 | 18:41 Uhr
Funktionen

Gudmundur Gudmundsson hat den Termin für das diesjährige All-Star-Game der Handball-Bundesliga (HBL) kritisiert. "Solch eine Partie braucht zu diesem Zeitpunkt niemand."

Mannheim (SID) - Gudmundur Gudmundsson hat den Termin für das diesjährige All-Star-Game der Handball-Bundesliga (HBL) kritisiert. "Solch eine Partie braucht zu diesem Zeitpunkt niemand", sagte der Trainer von Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen dem Mannheimer Morgen (Freitag-Ausgabe). Das Aufeinandertreffen zwischen einer Bundesliga-Weltauswahl und der deutschen Nationalmannschaft findet am 2. Februar und damit unmittelbar nach dem Ende der Weltmeisterschaft (12. bis 26. Januar) statt.

Gudmundsson hat kein Verständnis für die Ansetzung, da der Terminkalender auch nach dem All-Star-Spiel in Leipzig voll sei. "Wenn man sich den Februar anschaut, dann ist das Wahnsinn, was da auf uns zukommt. Sieben Partien in etwas mehr als drei Wochen, das ist ein hammerhartes Programm", sagte der Isländer: "Umso weniger kann ich es verstehen, dass unmittelbar nach der WM und wenige Tage vor unserer Pokalaufgabe auch noch das All-Star-Spiel stattfindet." Die Mannheimer spielen am 5. Februar bei der SG Flensburg-Handewitt.

Neben den deutschen Nationalspielern Patrick Groetzki und Oliver Roggisch sind Alexander Petersson, Kim Ekdahl du Rietz, Niklas Landin, Andy Schmid und Bjarte Myrhol in Leipzig dabei. Gudmundsson fehlt im Training praktisch die komplette Stammsieben. "Wir reden alle über die zu große Belastung - und dann veranstalten wir kurz vor dem Pokal-Viertelfinale solch ein Spiel", so Gudmundsson.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
36:19 gegen Saudi-Arabien - DHB-Team ungeschlagen weiter
DHB-Team
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat ihr letztes Vorrundespiel bei der Weltmeisterschaft in Katar erwartungsgemäß deutlich gewonnen.
Der SSV Hacheney - Vom TV-Sternchen zum C-Liga-Schlusslicht
Was macht eigentlich...?
Vor zehn Jahren wurde der SSV Hacheney durch die TV-Sendung „Helden der Kreisklasse“ bundesweit bekannt. Was ist aus dem Verein geworden?
Jansrud gewinnt Streif light - Rebensburg verpasst Podest
Ski alpin
Bei der Abfahrt auf der verkürzten Streif in Kitzbühel setzt sich einer der Top-Favoriten durch, in St. Moritz wird Viktoria Rebensburg Vierte.
Tests von VfL, MSV, RWE und RWO fallen dem Schnee zum Opfer
Absagen
Der Wintereinbruch hat zu Spielabsagen bei vielen West-Klubs geführt. Betroffen sind auch die Top-Klubs aus Bochum, Essen, Duisburg und Oberhausen.
5:1 für Bayern - Aber Bochums Latza schießt das schönste Tor
Spielbericht
Der Rekordmeister gibt sich bei seiner Generalprobe für die Bundesliga-Rückrunde keine Blöße. Der Zweitligist ging aber in der 5. Minute in Führung.
Fotos und Videos
Handball für den guten Zweck
Bildgalerie
Handball-Benefizspiel
BVB nur 1:1 in Düsseldorf
Bildgalerie
BVB
Phoenix gegen Ulm 96:98
Bildgalerie
Basketball
7493520
All-Star-Game: Gudmundsson kritisiert Termin
All-Star-Game: Gudmundsson kritisiert Termin
$description$
http://www.derwesten.de/sport/all-star-game-gudmundsson-kritisiert-termin-id7493520.html
2013-01-17 18:41
Sport