Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Sport

25. DM-Titel für Rekordweltmeister Lurz

28.06.2012 | 14:22 Uhr
Funktionen

Sechs Wochen vor dem Unternehmen Olympia-Gold in London hat Rekordweltmeister Thomas Lurz mit seinem 25. DM-Titel eine gelungene Generalprobe hingelegt.

Großkrotzenburg (SID) - Sechs Wochen vor dem Unternehmen Olympia-Gold in London hat Rekordweltmeister Thomas Lurz mit seinem 25. DM-Titel eine gelungene Generalprobe hingelegt. Der 32-Jährige siegte bei den internationalen deutschen Freiwasser-Meisterschaften in Großkrotzenburg über die olympische Distanz von zehn Kilometern in 1:53:25 Stunden vor dem Niederländer Ferry Weertmann und dem Saarbrücker Olympia-Teilnehmer Andreas Waschburger.

Bei 21,5 Grad Wassertemperatur im Baggersee Freigericht-West führte der Würzburger von Beginn an das Feld an. Nach sechs Kilometern setzte sich Waschburger ab, eine Runde später hatte Lurz den Saarbrücker wieder eingeholt. Im Schlussspurt war der Rekordweltmeister nicht zu schlagen.

Der Abstecher in die hessische Provinz ist der letzte Test für den zehnmaligen Weltmeister vor dem Olympia-Rennen am 10. August im Serpentine Lake im Londoner Hyde Park. Am Samstag startet Lurz in Großkrotzenburg auch über die nicht-olympischen fünf Kilometer.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
VfL Wolfsburg festigt Platz zwei - 2:1-Sieg gegen 1. FC Köln
Bundesliga
Im letzten Bundesliga-Samstagsspiel des Jahres hat Wolfsburg Köln mit 2:1 geschlagen. Damit hat der Klub den Vorsprung auf Platz drei ausgebaut.
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Nullnummer im Frankenderby - St. Pauli mit Befreiungsschlag
2. Bundesliga
Nürnberg und Fürth haben sich am 19. Spieltag im fränkischen Derby mit 0:0 getrennt. St. Pauli siegte zeitgleich gegen den VfR Aalen mit 3:1.
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
„Rolls Reus“ - Beißender Spott für BVB-Star nach Auto-Eklat
Reus
Die 540.000-Euro-Rechnung an Marco Reus ist noch unterwegs. Eine andere aber wird ihm im Internet präsentiert: Zorn, Kopfschütteln und Spott.
Fotos und Videos