Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Schalke

1:1 - Huub ärgert Schalke

Zur Zoomansicht 22.08.2013 | 01:02 Uhr
Foto: dpa

Ex-Trainer Huub Stevens hat sich für den FC Schalke 04 bei seiner Rückkehr nach Gelsenkirchen als Spielverderber beim Kampf um die Champions League erwiesen.

Die Königsblauen kamen am Mittwoch im ersten Playoff-Spiel nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Stevens-Club PAOK Saloniki hinaus und müssen sich am kommenden Dienstag beim Rückspiel in Griechenland erheblich steigern, um doch noch zum insgesamt sechsten Mal die lukrative Gruppenphase zu erreichen. Vor 52 444 Zuschauern in der Arena glich der Slowake Miroslav Stoch in der 73. Minute die Schalker Führung durch Jefferson Farfan (32.) aus. Bei einem Scheitern im Rückspiel nimmt der Bundesliga-Vierte der Vorsaison an der Europa League teil.

DerWesten

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Uli Stein wird 60
Bildgalerie
Jubiläum
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ Sportfete
FC Bayern zu Gast beim Papst
Bildgalerie
Papst-Visite
Schiedsrichter
Bildgalerie
Selbsttest
Populärste Fotostrecken
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
Neueste Fotostrecken
Flug über Frankreich 1
Bildgalerie
In 500 Metern Höhe...
Heimspiel in der Lichtburg in Essen.
Bildgalerie
Richtig Fremdgehen
Anschlag in Kanada
Bildgalerie
Terror
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Facebook
Kommentare
22.08.2013
12:54
1:1 - Huub ärgert Schalke
von smsword | #2

Vielleicht wäre der Wechsel in die Europa-League ein Zeichen für einen Wandel in den Köpfen der beteiligten Personen (Spieler, Trainer, Manager, Funktionäre) und nach dem Tief kommt ein gesundeter Patient langsam auf Touren.
Denn eins ist klar, seit Jahren hat einen Kader für Titelambitionen und es kommt immer wieder zuwenig dafür raus.

22.08.2013
07:44
1:1 - Huub ärgert Schalke
von renibert | #1

Realitätsverlust bei den Fans, bei der Führung und im Gesamtverein, nicht erst seit gestern. Da ist geballte Inkompetenz am Werke. Metzger, Kfz.Mechaniker und Jugendtrainer. Es geht weiter bergab in die Bedeutungslosigkeit nach der drohenden Insolvenz dann mit der Regionalligamannschaft, die sind ja dort schon im Spielbetrieb.

Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Donati und Papadopoulos sichern Bayer 2:0-Sieg gegen Zenit
Champions League
Deutsch-russischer Neutralisierungs-Fußball statt Leverkusener Spektakel: Knapp eine Stunde entschärften sich Bayer 04 Leverkusen und Zenit St. Petersburg in der Champions-League-Partie gegenseitige, ehe die Verteidiger Donati und Papadopoulos die Schmidt-Elf zum 2:0-Sieg führten.
Joker Podolski schießt Arsenal zum Sieg - Real souverän
Champions League
Das Duell zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid war von Beginn an eine einseitige Angelegenheit. Weltmeister Toni Kroos war an einem Tor beteiligt. Sein DFB-Kollege Lukas Podolski schoss den FC Arsenal zu einem Last-Minute-Sieg. Piräus überraschte Juventus Turin.
Auch der Papst ist vom FC Bayern begeistert
Papstbesuch
Franziskus sieht „ein wunderschönes Spiel“ der Münchener bei AS Rom und freut sich über ein großzügiges Geschenk bei der Privataudienz. Aus den Einnahmen eines Freundschaftsspiels kann er bis zu einer Million Euro für karitative Zwecke verwenden.
Bei der DEG stehen die Führungsspieler in der Pflicht
Vorbericht
In den entscheidenden Momenten fehlt noch der Killerinstinkt, um endlich auch in der Ferne zu punkten. Dies soll sich Freitag in Nürnberg und Sonntag in Straubing ändern. Beskorowany zurück im Tor, Rotation im Angriff nach der Sperre von Strodel.
DFL soll in Bremen für Polizei bei Risikospielen zahlen
Fußball-Bundesliga
Die erste Rechnung kommt möglicherweise noch in diesem Jahr: Künftig will Bremen als erstes Bundesland die Deutsche Fußball Liga an den Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen beteiligen. Muss Werder Bremen letztlich dafür aufkommen?