World of Selfies

In der realen Welt sind Selfies längst allgegenwärtig, in Spielen sind die Eigenporträts schwer im Kommen. Entsprechend viel Aufsehen erregte ...

In der realen Welt sind Selfies längst allgegenwärtig, in Spielen sind die Eigenporträts schwer im Kommen. Entsprechend viel Aufsehen erregte die Funktion in "GTA 5". Nun folgt einer der größten Online- Rollenspielklassiker ebenfalls dem Trend: "World of Warcraft". User können ihren Charakter zukünftig smarte Selbstporträts machen lassen. Die Rechnung geht auf: Erste Schnappschüsse von Fantasy-Wesen mit Duckface und anderen Selfie-typischen Gesichtsausdrücken und Posen belustigen bereits die Twitter-Community. Ins eigentliche Spiel ist die skurrile Idee noch nicht integriert, doch kann man die narzisstische Ader seiner Spielfigur bereits in einer Testumgebung ausloten. Zumindest, wenn man die Geduld hat, die Funktion in einer vierstündigen Mission freizuspielen. Übrigens: Auch an Smartphone-Filter und Effekte, wie sie gern im Social-Media-Bereich werden, hat Blizzard gedacht. Ebenso an eine Verbindung zu Twitter.