Von der Couch in die Realität: Twitch initiiert TwitchCon

Der Spielestreaming-Portal Twitch wagt den Schritt von der virtuellen in die echte Welt: User, die bis dato von Zuhause aus ihre Videos zeigten ...

Der Spielestreaming-Portal Twitch wagt den Schritt von der virtuellen in die echte Welt: User, die bis dato von Zuhause aus ihre Videos zeigten oder die von anderen Gamern betrachteten, sollen im September die Gelegenheit bekommen, sich live und Auge in Auge zu treffen. Die Hausmesse des Streaming-Portals nennt sich konsequenterweise TwitchCon und soll in San Francisco stattfinden, wo sich auch der Firmensitz befindet. Das mittlerweile von Amazon aufgekaufte Portal hat rund 50 Millionen aktive Nutzer und kooperiert mit renommierten Gaming-Sites wie Gamespot und Joystick. Entsprechend hoch sind die Erwartungen der Fangemeinde an den Kongress, über dessen genaue Inhalte noch wenig bekannt ist. Fest steht: Im Moscone West Convention Center, das auch gern von Apple für Präsentation genutzt wird und Austragungsort der Game Developers Conference ist, werden neben den Zuschauern auch prominente Streamer und Broadcaster erwartet.

System PC
System PS4
System Xbox One