New 3DS gelingt guter Start

Kein echter Nachfolger, aber besser als der Vorgänger - und heiß begehrt: Im Westen wurden in der Startwoche rund 335.000 Einheiten des New ...

Kein echter Nachfolger, aber besser als der Vorgänger - und heiß begehrt: Im Westen wurden in der Startwoche rund 335.000 Einheiten des New 3DS abgesetzt, wie Nintendo bei einer Investorenkonferenz bekannt gab. 175.000 Exemplare wanderten in den USA über die Ladentheken, auf Europa entfielen die restlichen 160.000 Hosentaschenkonsolen. Aktuelle Software-Highlights wie "The Legend Of Zelda: Majora's Mask 3D" und "Monster Hunter 4 Ultimate" dürften die Verkaufszahlen unterstützt haben. Exklusiv für die beiden Newcomer erscheint zudem am 2. April "Xenoblade Chronicles 3D". Zu den Vorzügen der neuen Modelle zählt ein verbesserter Prozessor, ein stabilerer 3D-Effekt durch Headtracking, zwei zusätzliche Schultertasten und der C-Stick (Analogstick). Außerdem ist ein NFC-Chip zur Kommunikation mit den Amiboo-Plastikfiguren bereits integriert.

System 3DS
System Nintendo DS