Kommt "Gears Of War" auf die Xbox One?

Schon auf der Xbox 360 kitzelte die "Gears Of War"-Reihe die letzten Leistungsreserven aus der Konsole. Umso mehr dürften Fans nun gespannt ...

Schon auf der Xbox 360 kitzelte die "Gears Of War"-Reihe die letzten Leistungsreserven aus der Konsole. Umso mehr dürften Fans nun gespannt sein, wie sich eine Umsetzung für die Xbox One schlägt. Das HD-Remake soll laut US-Medienberichten nicht nur eine höhere Auflösung bieten, sondern auch mehr Details, eine optimierte Beleuchtung und eine - gerade für rasante Action relevante - flottere Bildwiederholungsrate. Die Entwickler Splash Damage und Black Tusk Studios (Letztere früher bekannt als Microsoft Vancouver) peilen an, dass auch der Multiplayer-Part mit 60 Bildern pro Sekunden erlebbar ist. Gerüchten zufolge sollen sechs Modi zur Wahl stehen, darunter Klassiker wie Team Deathmatch und King of the Hill. Ob die Studio-Kooperation lediglich an einem Remake des Originals (hierzulande indiziert) arbeiten oder auch einen völlig neuen "Gears Of War"-Titel in der Pipeline haben, bleibt offen. Vielleicht klärt sich dies aber bei der Fachmesse E3 Anfang Juni in Los Angeles.

System Xbox One