"Fast & Furious" trifft auf "Forza Horizon 2"

Pünktlich zum Kinostart des siebten Teils der "Fast & Furious"-Reihe dürfen Besitzer der Xbox-One- und Xbox-360-Raserei "Forza Horizon 2" ...

Pünktlich zum Kinostart des siebten Teils der "Fast & Furious"-Reihe dürfen Besitzer der Xbox-One- und Xbox-360-Raserei "Forza Horizon 2" filmreif Gas geben. Microsoft kündigte die Standalone-Erweiterung "Forza Horizon 2 presents Fast & Furious" an. Spieler werden darin vom Mechaniker Tej Parker (gesprochen von Ludacris alias Chris Bridges) angeheuert, um im Süden Frankreichs neue Wagen für die Crew zu beschaffen. Darunter sind auch Fahrzeuge aus dem Kinostreifen. Vom 27. März bis 10. April wird der Zusatzinhalt kostenlos sein und auch danach gratis spielbar bleiben. Nur wer das Zeitfenster verpasst, muss für den Download ab 11. April rund zehn Euro Startgeld bezahlen.

System Xbox 360
System Xbox One