"Deus Ex"-Thriller geht weiter

Noch mehr Intrigen und Implantate: Square Enix kündigte mit "Mankind Divided" eine Fortsetzung des virtuellen Cyber-Verschwörungs-Thrillers ...

Noch mehr Intrigen und Implantate: Square Enix kündigte mit "Mankind Divided" eine Fortsetzung des virtuellen Cyber-Verschwörungs-Thrillers "Deus Ex: Human Revolution" aus dem Jahr 2011 für PS4, Xbox One und PC an. Erneut wird Agent Adam Jensen die Hauptrolle übernehmen. Als Chef einer High-Tech-Anti-Terror-Einheit soll er, so erste Informationen, in noch intensivere Kämpfe verwickelt werden als Vorgänger. Zudem stehen ihm neue "Augmentationen" zur Verfügung - biomechanische Körperverbesserungen, die ihn unter anderem besser sehen, höher springen, weicher landen, kräftiger zuschlagen, mehr Treffer einstecken oder schneller Computersysteme hacken lassen. Das Action-Rollenspiel, das im Jahr 2029 angesiedelt ist, wird von Eidos Montreal entwickelt und basiert Gerüchten zufolge auf der firmeneigenen Dawn-Engine. Fest steht, dass die Kampfmechanik überarbeitet wird, was auch bei den Boss-Duellen deutliche Verbesserungen mit sich bringen soll. Erneut lassen sich die meisten Aufgaben auf unterschiedliche Arten bewältigen - von leise und bedacht bis laut, bleihaltig und blutig.

System PC
System PS4
System Xbox One