Armada im All

Effektreiches Schlachtenspektakel in den Weiten des Alls: Auf Basis des Tabletops "Raumflotte Gothic" von Games Workshop arbeitet das französische ...

Effektreiches Schlachtenspektakel in den Weiten des Alls: Auf Basis des Tabletops "Raumflotte Gothic" von Games Workshop arbeitet das französische Indie-Studio Tindalos Interactive derzeit an einem Echtzeit-Strategie-Spiel namens "Battlefleet Gothic Armada". Versprochen wird ein gewaltiges Arsenal - von flinken Fregatten bis zu kilometerlangen Schlachtschiffen, die ihre manövriertechnische Trägheit durch Waffengewalt ausgleichen. Für optische Opulenz soll die Unreal Engine 4 sorgen. Wie im "Star Wars"-Universum sollen "imperiale Streitkräfte" gegen Freiheitskämpfer antreten. Spieler übernehmen die Rolle eines Kommandanten, der eine Armada von Menschen, Orks oder Eldar-Aliens befehligt. Neben Raumschlachten soll auch der Ausbau der Flotte und strategisches Management das Gameplay prägen. Veröffentlicht werden soll "Battlefleet Gothic Armada" von Publisher Focus Home für den PC, einen konkreten Termin nannten die Franzosen allerdings noch nicht.

System PC