Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Wrestling

"WWE 13" - revolutionäre Raufereien für zu Hause

15.06.2012 | 11:45 Uhr
"WWE 13" - revolutionäre Raufereien für zu Hause
Neben einer frischeren Präsentation verspricht THQ verschiedene Modi sowie einen Editor. Foto: THQ

Das "neue Zeitalter" in der WWE will Publisher THQ mit dem neuen Game "WWE 13" in die Wohnzimmer der Nation bringen. Neben einer frischeren Präsentation und Kommentatoren, die situationsbedingt reagieren langt THQ richtig zu: Es soll verschiedene Modi sowie einen Editor geben.

Die WWE stand kopf - zumindest im letzten Sommer, als am Ende von Monday Night Raw der Wrestler CM Punk mit Worten und Taten für neue Verhältnisse sorgte. Den Geist dieses "neuen Zeitalters" will Publisher THQ mit dem Wrestlingspiel "WWE '13" vermitteln, das am 30. Oktober für Xbox 360, PlayStation3 und Nintendo Wii erscheint.

Dabei soll das "elektrisierende Erlebnis einer WWE-Live-Veranstaltung" durch ein frisches Audio- und Präsentationssystem in die heimischen Wohnzimmer gebracht werden, bei dem auch Kommentatoren und Publikum besser situationsbedingt reagieren. Die Einzelspieler-Kampagne rückt die "Attitude Era" in den Mittelpunkt, die von Badboy Steve "Stone Cold" Austin eingeläutet wurde und den Spieler die Schicksale acht bekannter Größen verfolgen lässt.

Die "Predator Technology 2.0" soll mit neuen Animationen, Positionswechsel und einer veränderten Steuerung für eine verbesserte WWE-Erfahrung sorgen. Auch feiert der Modus "WWE-Welt" ein Comeback. Mittels Editor können eigene Superstars, Arenen, Einzüge, Finisher und sogar Storys erstellt und getauscht werden. (_teleschau - der mediendienst)

Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?
 
Fotos und Videos
Shovel Knight
Bildgalerie
Action-Platformer
Mind: Path to Thalamus
Bildgalerie
Adventure
Hohokum
Bildgalerie
Geschicklichkeit
Aus dem Ressort
"Star Wars: Commander" - Rückkehr von Solo, Vader und Co.
Strategiespiel
Fans müssen zwar noch bis Ende 2015 auf den neuen "Star Wars"-Kinofilm warten, können bis dahin aber mit "Star Wars: Commander" mit oder gegen ihre Helden kämpfen. Das Strategiespiel wird für das iPhone erscheinen und dank Original-Soundtrack von John Williams wird jeder Fan eine Gänsehaut bekommen.
Erste Details zu Q Games' "The Tomorrow Children"
Open-World-Adventure
Auf Sonys gamescom-Pressekonferenz gab es erstmal Bilder zu "The Tomorrow Children" zu sehen. Um was für ein Spiel es sich handelt, war bisher noch unbekannt. Doch nun veröffentlichte Entwickler Q Games erste Informationen zum Open-Word-Adventure.
Streaming-Dienst "Twitch" geht für eine Milliarde Amazon
Wirtschaft
Überraschung: Amazon kauft für eine Milliarde Dollar den Online-Streaming-Dienst "Twitch". Bereits seit Monaten wurde über den Verkauf es Portals spekuliert. Doch bisher ging man davon aus, dass die Google-Tochter YouTube den Dienst kaufen würde - ein Gerücht, dass sich nun als falsch herausstellt.
"Tearaway" für PS Vita wird fit gemacht für die PlayStation4
Action-Adventure
Das originelle "Tearaway", das in einer lebendig gewordenen Papierwelt spielt, gab es bisher nur für die PS Vita. Jetzt soll das Spiel unter dem Namen "Tearaway Unfolded" in Full-HD-Grafik für die PlayStation4 umgesetzt werden. Ein Veröffentlichungstermin ist allerdings noch nicht bekannt.
Xbox One kann nach Update endlich Blu-rays abspielen
Konsole
Die Xbox One kann jetzt auch 3D-Blu-rays abspielen. Das August-Update der Microsoft-Konsole bringt aber auch neue soziale Funktionen: Aktionen von Freunden können im Facebook-Stil geliked werden.