Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Ankündigung

Shooter-Reihe "Resistance" ist vorerst auf Eis gelegt

03.07.2012 | 11:45 Uhr
Shooter-Reihe "Resistance" ist vorerst auf Eis gelegt
Nun ist es amtlich: Die Shooter-Reihe "Resistance" soll in Zukunft nicht weitergeführt werden.Foto: Sony

Der Widerstand steht vor dem Aus. Die "Resistance"-Reihe soll erst einmal nicht weitergeführt werden. Das gab nun nach Insomaniac auch der Entwickler Nihilistic bekannt. Publisher Sony bestätigte: Man habe "keine bestimmten Pläne" für den Shooter.

Widerstand ohne Erfolg: Die Marke "Resistance " wird vorerst auf Eis gelegt. Nach Insomniac will auch Entwickler Nihilistic , der zuletzt für den Vita-Ableger "Burning Skies" verantwortlich zeichnete, kein neues Spiel mehr aus dem "Resistance"-Universum produzieren. Und auch Publisher Sony bestätigte in einer Stellungnahme: Man habe "keine bestimmten Pläne" für die Zukunft der Shooter-Reihe. (_teleschau - der mediendienst)

Facebook
Kommentare
Umfrage
Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?

Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Dreamfall Chapters
Bildgalerie
Fotostrecke
Stronghold Crusader 2
Bildgalerie
Fotostrecke
TransOcean - The Shipping Company
Bildgalerie
Fotostrecke
Alien Isolation
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
"Gears of War 4" soll zurück zu den Wurzeln
Games-News
Eine bemerkenswert selbstkritische Einschätzung über die Entwicklung von "Gears Of War" gab Phil Spencer im Rahmen eines Interviews ab. Darin ...
"Dying Light": Licht aus für alte Konsolen
Games-News
Entwickler Techland hat eine Entscheidung gefällt, die Besitzer einer Xbox 360 und PS3 gar nicht gefallen dürfte: Der zunächst für alle Plattformen ...
"GTA 5" Reloaded: Next-Gen-Spieler bekommen mehr
Games-News
Als eine Umsetzung des Gangster-Epos "GTA 5" für PS4, Xbox One und PC angekündigt wurde, stand zu befürchten, dass die Next-Gen-Variante ...
"Battlefield" und "Battlefront": EA schaut zurück und in die Zukunft
Games-News
Gute Nachrichten, schlechte Nachrichten von EA: Der Publisher konnte im letzten Quartal dank seiner äußerst erfolgreichen Sportspiel-Reihen ...
Update 2.0 für die PS4 erlaubt Online-Mitspielen ohne Kauf
Konsole
Die wohl nützlichste Neuerung, die das Update 2.0 der PlayStation4 beschert, ist die "Shareplay"-Funktion. Mit ihr kann ein zweiter Gamer per Internetverbindung mitzocken, der das Spiel aber nicht gekauft haben muss. Zudem lässt sich der Bildschirminhalt mit Freunden teilen und von diesen steuern.