Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Flugsimulation

Microsoft hat Weiterentwicklung für "Flight" beendet

08.08.2012 | 11:45 Uhr
Microsoft hat Weiterentwicklung für "Flight" beendet
"Microsoft Flight" rollte im Frühjahr an den Start - als Free-to-Play-Titel. Ein paar Monate später wurde die Weiterentwicklung des Titels eingestellt.Foto: Microsoft

Microsofts kostenlose Flugsimulation "Flight" war nie ein richtiger Erfolg. Nun hat Microsoft die Weiterentwicklung beendet. Das Spiel soll jedoch weiterhin erhältlich sein.

Die kostenlose Flugsimulation "Flight" sollte an die glorreichen Tage des "Flight Simulators" anknüpfen - so richtig abgehoben ist sie jedoch nie. Nun hat Microsoft die Weiterentwicklung beendet. Das zuständige Studio in Vancouver wurde personell massiv verkleinert.

Als Grund nannte der Hersteller eine "generelle Überprüfung des Portfolios". "Flight" soll zunächst weiterhin erhältlich sein, die Entwicklung des Kinder-Kinectspiels "Columbia" wurde indes komplett eingestellt. Den betroffenen Mitarbeitern innerhalb der Firma sollen neue Stellen angeboten werden. (_teleschau - der mediendienst)

 

Facebook
Kommentare
Umfrage
Viele Kommunen kämpfen mit Privatfirmen um Altkleider. Was machen Sie mit Ihren abgelegten Sachen?

Viele Kommunen kämpfen mit Privatfirmen um Altkleider. Was machen Sie mit Ihren abgelegten Sachen?

 
Fotos und Videos
Kinect Sports: Rivals
Bildgalerie
Geschicklichkeit
Monument Valley
Bildgalerie
Rätsel
Goat Simulator
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
„H1Z1“ verbindet Aufbausimulation mit Action und Zombies
Games-News
Mehr als stumpfes Zombiegeballer: Im neuen Free-to-play-Online-Spiel von Sony „H1Z1“ ist für das Überleben in einer zombieverseuchten Welt auch Ressourcenmanagement von Bedeutung. Nur wer Rohstoffe sammelt und damit die richtigen Gebäude errichtet, hat eine Chance gegen die Untoten.
"Civilization: Beyond Earth" - Die Welt hinter sich lassen
Strategie
Im Herbst ist es soweit: Sid Meiers "Civilization: Beyond Earth" erscheint für PC, Mac und Linux. Im neuen Teil der "Civilization"-Spielreihe ist die Menschheit gezwungen, andere Welten zu besiedeln. Schon vor dem Raketenstart gemachte Entscheidungen wirken sich auf den nonlinearen Spielverlauf aus.
Xbox Entertainment Studios will nach E.T. suchen gehen
Wüstenjagd
Film top, Spiel flop: Das Spiel "E.T. The Extra-Terrestrial" zum gleichnamigen Film war, anders als der Film, ein kompletter Reinfall. Die Spiele, die nicht verkauft wurden, sollen angeblich in der Wüste New Mexikos vergraben worden sein. Xbox Entertainment Studios macht sich nun auf die Suche.
Ridley Scott arbeitet an mysteriösem "Halo"-Projekt
Games-News
Regisseur Ridley Scott arbeitet zusammen mit Microsoft an einem "Halo"-Film. Dabei soll es sich um keine TV- oder Kino-Umsetzung handeln, sondern ein "Digital Feature". Was das bedeutet ließ Microsoft noch offen. Nur soviel: Die Verfilmung soll noch dieses Jahr veröffentlicht werden.
Bruce Lee steigt in "EA Sports UFC" ins Oktagon
Kampfsport
Filmstar und Kompfsport Ikone Bruce Lee starb 1973 in Hong Kong, doch in "EA Sports UFC" kehrt er in digitaler Form wieder zurück auf den Bildschirm. Am 18. Juni erscheint die Mixed-Martial-Arts-Simulation für Xbox One und PS4.