Das aktuelle Wetter NRW 13°C

Neuheit

"Journey" lässt Gamer die Einsamkeit der Wüste spüren

23.03.2012 | 12:21 Uhr

Mit "Journey" schicken Sony und thatgamecompany den Spieler auf eine meditative Reise durch die Wüste. Ein grafisches Meisterwerk, das in gerade mal zwei Stunden vorbei ist. Aber trotz der kompakten Spieldauer bietet es mehr Eindrücke als manches andere Spiel in 20 Stunden.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Train Fever
Bildgalerie
Simulation
Destiny
Bildgalerie
Fotostrecke
Madden NFL 15
Bildgalerie
Sportsimulation
The Walking Dead: Season Two
Bildgalerie
Adventure
Aus dem Ressort
"Train Fever" - Modelleisenbahn als Verkehrssimulation
Simulation
Urban Games aus der Schweiz belebt die alte Idee des "Transport Tycoon" neu: In der Verkehrssimulation "Train Fever" dreht sich alles um den schnellsten Weg von A nach B und den Aufstieg als Transportunternehmer. Dabei spielt es sich bei der Simulation ein bisschen wie mit der Modelleisenbahn.
"Destiny" spielt 500 Millionen Dollar an einem Tag ein
Verakufszahlen
Vielfach wurde Bungies neuer Multiplayer-Shooter-Epos "Destiny" als einfallslos und spannungsarm beschrieben. Den Verkaufszahlen schadet das jedoch offenbar nicht. Alleine am ersten Tag brachte der Titel der "Halo"-Macher 500 Millionen US-Dollar ein.
"Madden NFL 15" ist das beste Football-Spiel seit Jahren
Sportsimulation
Bei der Football-Simulation "Madden NFL 15" schöpft EA aus den Vollen: Schöner flog das virtuelle Ei nie als auf den neuen Konsolen Xbox One und PlayStation4. Und dank eines verbesserten Gameplays macht das Spiel auch Einsteigern Spaß.
"The Walking Dead" überzeugt auch in der zweiten Staffel
Adventure
Eine Story mit Gänsehautfaktor, Charaktere, die man liebt und mit denen man leidet sowie geschriebenen Dialoge und stimmungsvolle Präsentation: "The Walking Dead" spielte sich schnell in die Herzen der Fans. Kann Entwickler Telltale Games mit den fünf Episoden der "Season Two" ebenso überzeugen?
"infamous: First Light" - Seattle im Neonlicht
Action
Aufenthaltsverlängerung im virtuellen Seattle: In "inFamous: First Light" wird die Vorgeschichte der aus dem Original "Second Son" bekannten Serienkillerin Fetch erzählt. In knapp fünf kurzweiligen Stunden springt man von Mission zu Mission im altbekannten Seattle.
Weitere Nachrichten aus dem Ressort