Das aktuelle Wetter NRW 23°C

Neuheit

"Journey" lässt Gamer die Einsamkeit der Wüste spüren

23.03.2012 | 12:21 Uhr

Mit "Journey" schicken Sony und thatgamecompany den Spieler auf eine meditative Reise durch die Wüste. Ein grafisches Meisterwerk, das in gerade mal zwei Stunden vorbei ist. Aber trotz der kompakten Spieldauer bietet es mehr Eindrücke als manches andere Spiel in 20 Stunden.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
The Last of Us Remastered
Bildgalerie
Action
Gods Will be Watching
Bildgalerie
Point&Click
"The Western Front Armies"
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
"The Last of Us" bleibt ein schrecklich schönes Meisterwerk
Action
Naughty Dog, Entwickler der stilprägenden "Uncharted"-Reihe und Garant für großes interaktives Kino, veröffentlichte mit "The Last of Us" ein aufwändig produziertes Zombie-Road-Movie, das Mitte letzten Jahres das Ende der PlayStation3-Ära einläutete. Mehr ging grafisch nicht. Jetzt schon ...
"Gods Will Be Watching" zeigt ein hoffnungsloses Universum
Point&Click
Der spanische Indie-Entwickler Deconstructeam zwingt den Spieler zu harten moralischen Entscheidungen: Im Point&Click-Abenteuer "Gods Will be Watching" geht es das blanke Überleben. Ein Spiel für Fans von ungewöhnlichen Spielkonzepten.
"Guacamelee" macht sich auf noch mehr Konsolen breit
Action
Auf der PS3 und PS Vita bereits ein Indie-Hit, nun endlich auch für PS4, Xbox One, Xbox 360 und Wii U erhältlich: "Guacamelee" ist in der "Super Turbo Championship Edition" ein irres Jump&Run mit mexikanischem Charme, schicker Grafik, neuen Inhalten, aber auch alten Design-Schnitzern.
"The Western Front Armies" erweitert Multiplayer von CoH 2
Strategie
Nur für Online-Generäle: "The Western Front Armies" erweitert den Multiplayer-Modus von "Company of Heroes 2" um neue Fraktionen und Karten. Von der Ost- geht es an die Westfront. Fraglich bleibt, ob eine reine Multiplayer-Erweiterung auch den Preis von 20 Euro rechtfertigt.
"Oddworld - Abe's Oddysee" schafft sympathisches Comeback
Action-Adventure
Abe meldet sich zurück: schöner denn je, charmant wie immer. Mit "Oddworld - Abe's Oddysee" ist Serienschöpfer Lorne Lanning ein Comeback des legendären Außerirdischen gelungen. Das Spiel wagt den Sprung in die dritte Dimension, verliert dabei aber kaum was von seinem ursprünglichen Reiz.
Weitere Nachrichten aus dem Ressort
Oddworld - Abe's Oddysee
Bildgalerie
Fotostrecke
Drachenzähmen leicht gemacht 2
Bildgalerie
Action
Wii Sports Club
Bildgalerie
Minispiele
Divinity: Original Sin
Bildgalerie
Fotostrecke