Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Neuheit

"Inazuma Eleven 2" - Fußballspiel von einem anderen Stern

21.05.2012 | 08:45 Uhr
Eine abgedrehte Fußball-Story tischt Nintendo dem Spieler mit "Inazuma Eleven 2" auf.Foto: Nintendo

Das Runde muss ins Eckige, klar. Nur das "Wie?" ist bei "Inazuma Eleven 2" echt schräg: Die Comic-Akteure greifen tief in die Trickkiste und zaubern Unglaubliches hervor: Ein Fußball-Turnier gegen fußballverrückte Aliens. Doch so schräg es auch sein mag. Das etwas andere Fußball-Game verzaubert.

Anpfiff zu einem Kick der etwas anderen Art: Beim DS-Spiel "Inazuma Eleven 2" werden Sport -, Strategie-, Action- und Rollenspielelemente mit einem gehörigen Schuss japanischer Comickunst vermengt. Dazu gibt's fußballverrückte Aliens, die die Erde ins Abseits stellen wollen ...

Mark Evans hat ein Problem - und zwar ein gewaltiges: Als Torwart, Kapitän und Trainer der Raimon Jr. High-Mannschaft hat er gerade die Landesschulmeisterschaft gewonnen. Doch so recht genießen können er und seine Jungs das nicht. Ein Alien-Team kommt auf die Erde und droht, alles und jeden zu vernichten, falls sich die Menschen nicht als stark genug im Fußball erweisen.

Doch das erste Match der "Inazuma Eleven " gegen die Ankömmlinge endet in einem Desaster. Selbst fantastische Fußball-Manöver der Marke "Himmelshand", "Feuertornado" und "Illusionsball" können die Klatsche nicht abwenden. Aus diesem Grund werden Mark und Co. per Teambus auf Reisen geschickt, um das "ultimative Team" zu formen und noch einmal gegen die Invasoren anzutreten.

Darf´s ein Spezielangriff sein?

"Dragon Quest"-Entwickler Level 5 und Nintendo inszenieren diese Weltenmeisterschaft als ein mit Action-Einlagen garniertes Rollenspiel: Die bunte Welt von "Inazuma Eleven 2" wird genretypisch aus der Vogelperspektive gezeigt und von niedlichen Comic-Figürchen bevölkert. Ebenso die kernigen Fußballpartien, die entweder in den Modi "Elf gegen Elf" oder "Vier gegen Vier" bestritten und mit dem Stylus gesteuert werden.

Hierbei zeichnet man für seinen aktiven Spieler in aller Eile die gewünschten Laufwege auf den Platz und tippt denjenigen Ort an, an dem der Ball dann hoffentlich landet. Auf dem Weg dahin gibt's allerlei Konfrontationen mit feindlichen Spielern zu bestehen, die durch eingespielte 3D-Sequenzen präsentiert werden. Dann muss man sich entscheiden: tricksen oder tackeln, Finte oder Foul. Oder darf's ein Superspezialangriff sein?

Inazuma Eleven 2: Eissturm

Hersteller: Level 5
Vertrieb: Nintendo
Erhältlich ab: 18.05.2012
Preis: Ca. 40 Euro
EAN Code: 0045496471682
Schwierigkeit: Für Einsteiger und Fortgeschrittene
Alter: ab 0 Jahren
Multiplayer: 2-4 (WiFi)

Bewertung

Grafik: befriedigend
Steuerung: gut
Sound: gut
Spielspass: gut
Gesamt: gut

  Obwohl übersichtlich in Szene gesetzt, erfordern die Matches einiges an Finesse und Übung. Vor allem anfangs fühlt man sich von all den Optionen, Fertigkeiten, Feinheiten (jeder Spieler verfügt über besondere Talente und eine Elementarklasse) und nicht zuletzt der etwas hektisch geratenen Ballkontrolle extrem überfordert - zumal Nintendo DS-Kickern kaum Schonzeit gewährt.

Kuriose Details

Die liebevolle Aufmachung, trickfilmreife Zwischensequenzen, die deutsch vertonten Dialoge und die Möglichkeit, das aus letztlich über 1.500 vorhandenen Charakteren selbst zusammengestellte Team wie Rollenspielhelden zu trainieren, sind es jedoch wert, sich in dieses schräge und wahnsinnig umfangreiche Fußballabenteuer zu stürzen. Ein bisschen Geduld und guten Willen sollte man allerdings schon mitbringen: Abseits des Platzes wird unentwegt palavert, um der absurden Geschichte kuriose Details und Wendungen abzugewinnen. (_teleschau - der mediendienst)

Inazuma Eleven 2

Facebook
Kommentare
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Stronghold Crusader 2
Bildgalerie
Fotostrecke
TransOcean - The Shipping Company
Bildgalerie
Fotostrecke
Alien Isolation
Bildgalerie
Fotostrecke
Fantasy Life
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Burgenbau wie anno dazumal in "Stronghold: Crusader 2"
Echtzeitstrategie
Nach dem Debakel mit dem fehlerbehafteten "Stronghold 3" versuchen die Firefly Studios mit dem Mittelalter-Echtzeitstrategie-Epos "Stronghold: Crusader 2" wieder Boden gut zu machen. Das gelingt aber allenfalls mäßig - zwar versprüht das Spiel Retro-Charme, ist aber technisch nicht auf der Höhe.
"Theatrythm: Curtain Call" lässt die Helden im Takt kämpfen
Musik-Rollenspiel
Musik spielte in der Rollenspiel-Reihe "Final Fantasy"-Reihe schon immer eine tragende Rolle - bei "Theatrythm: Curtain Call" steht sie nun im Mittelpunkt. Das Crossover-Spiel bedient sich jeder Menge Stücke aus der bekannten Saga. Dabei ist viel Taktgefühl gefragt. Nur für Hard-Chor-Gamer!
Seehandel treiben und schmuggeln mit "Transocean"
Wirtschaftssimulation
Als moderner Reeder mit seinen Schiffen ordentlich Geld zu scheffeln, ist gar nicht so einfach. Das deutsche Entwicklerstudio Deck 13 zeigt in der Wirtschaftssimulation "Transocean", welche Hürden man überwinden muss, bis man die Weltmeere beherrscht. Dazu zählt auch der Kampf gegen Piraten.
"Alien: Isolation" setzt den Film-Horror perfekt in Szene
Horror
Vor einem Alien kann man sich verstecken - vor der Angst nicht. Auf diesem simplen Konzept basiert die wohl bisher einzige Adaption des ersten "Alien"-Films von Ridley Scott als Spiel. Ästhetik und Atmosphäre der Raumstation wurden penibel genau nachempfunden. Doch am Ende siegt leider der Frust.
Nintendos "Fantasy Life" entdeckt die wahren Helden
Rollenspiel
In jedem Rollenspiel wimmelt es nur so von Dienstleistern - in "Fantasy Life" werden sie zu den eigentlichen Helden. Denn was wären Zauberer oder Soldaten ohne das Material, das sie für ihre Taten benötigen? Nintendo zeigt auf liebevolle Art, wie vielseitig das Genre sein kann.
Weitere Nachrichten aus dem Ressort