Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball

Konami will mit "PES 2012" Niederlage aus Vorsaison wettmachen

06.08.2011 | 11:30 Uhr
Konami will mit "PES 2012" Niederlage aus Vorsaison wettmachen
Das "Active AI System" von PES 2012 ermöglicht den Gamern eine bessere Verteidigung.

Auch in dieser Saison liefern sich die Fußballsimulationen "FIFA" und "PES" ein heißes Duell. Spieleentwickler Konami setzt bei "PES 2012" vorallem auf das Active AI System. Eine weitere Niederlage gegen Konkurrent EA soll es dieses Mal nicht geben.

"FIFA" gegen "PES": Das ewige Duell der populären Fußballsimulationen dürfte in diesem Jahr eine ziemlich enge Kiste werden. Nicht nur, weil Konami (wie auch der Konkurrent EA) den 29. September als Veröffentlichungstermin für "PES 2012" wählte. Es werden darüber hinaus zahlreiche interessante Features eingeführt, um Konamis Niederlage der Vorsaison wieder wettzumachen.

Vor allem auf das Active AI System hält Konami große Stücke. Es bewirkt beispielsweise, dass die vom Computer gesteuerten Teamkollegen gemeinsam Räume dicht machen und noch enger verteidigen, um dem Gegner Angriffe zu erschweren. Umgekehrt versucht die Offensivabteilung, die gegnerische Abwehr etwa mit angetäuschten Sprints in die Irre zu locken und Räume zu schaffen.

Einarbeitungszeit und Übung erforderlich

Ein weiteres zentrales Element, ist das Teammate Control System. Es erlaubt dem Spieler, zwei Akteure auf dem Rasen gleichzeitig zu steuern. Im assistierten Modus kann man beispielsweise den Kollegen im Sturm nach der Aktivierung direkt Richtung Tor losspurten lassen. Im manuellen Modus hingegen kann man mithilfe des gedrückten rechten Analogsticks den zweiten Feldspieler komplett selbst steuern, während man mit dem linken den ballführenden lenkt - was aber einiges an Einarbeitungszeit und Übung erfordert.

Darüber hinaus verspricht Konami neue Animationen, eine verbesserte Grafik, kürzere Reaktionszeiten, vielfältigere Freistoßvarianten sowie eine realistischere Mann-gegen-Mann-Dynamik. Fehlende Teamlizenzen (etwa bei der Bundesliga) versucht Konami durch offizielle Wettbewerbe wie die UEFA Champions League, die UEFA Europa League oder den UEFA Super Cup auszugleichen. (_teleschau - der mediendienst)


Kommentare
Aus dem Ressort
EA verschiebt "Battlefield Hardline" und "Dragon Age"
Release
"Battlefield Hardline" und "Dragon Age: Inquisioten" sind die wohl am heißesten ersehnten Titel, die EA für dieses Jahr im Programm hatte. Doch nun ist Geduld gefragt. Während die Veröffentlichung von "Inquisition" um einen Monat verschoben wird, lässt "Battlefield" noch bis 2015 auf sich warten.
Xbox One unterstützt ab August 3D-Wiedergabe bei Blu-Rays
Konsolen
Microsoft macht weiter mit den monatlichen Updates für die Xbox One. Im August dürfen sich vor allem Filmfreunde freuen, denn dann kann Microsofts Multimedia-System auch 3D-Blu-rays abspielen. Außerdem sollen die Social-Features mit dem Patch gestärkt werden.
id software bietet einen ersten Blick auf neuen "Doom"-Titel
QuakeCon
Auf der firmeninternen Messe QuakeCon zeigte id software zum ersten mal eine spielbare Version des nächsten "Doom"-Titels. Obendrein gab es erste Details zu Story, Kampfsystem und optischer Umsetzung. Die Öffentlichkeit muss sich jedoch noch etwas gedulden; eine öffentliche Demo kommt erst 2015.
"Star Citizen"-Entwickler erteilen PS4 und Xbox One Absage
Konsole
Dachte man Ende 2013 noch darüber nach ein Downgrade des Titels "Star Citizen" für XBox One und PS4 auf den Markt zu bringen ist sich Chefentwickler Chris Roberts nun sicher: Selbst diese Nex-Gen-Konsolen seien wohl zu schwach, um die Weltraum-Simulation richtig gut darstellen zu können.
Neuer MOBA-Titel "Gigantic" versteht sich wörtlich
Online
Nicht anders als gigantisch soll der geplante Titel "Gigantic" aus dem Hause Motiga werden. Seit zwei Jahren werkeln die Mitarbeiter rund um James Phinney bereits an dem neuen MOBA (Multiplayer Online Battle Arena). 2015 soll das Free-to-play-Game auf den Markt kommen.
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Fotos und Videos
Drachenzähmen leicht gemacht 2
Bildgalerie
Action
Wii Sports Club
Bildgalerie
Minispiele
Divinity: Original Sin
Bildgalerie
Fotostrecke
Blue Estate
Bildgalerie
Fotostrecke