Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Strategie

"Impire" soll würdiger "Dungeon Keeper"-Nachfolger werden

07.08.2012 | 11:45 Uhr
"Impire" soll würdiger "Dungeon Keeper"-Nachfolger werden
"Impire", der Nachfolger des Strategie-Spiels "Dungeon Keeper" erscheint Anfang 2013. Der Spieler wird dort als teuflisch böser Dämon agieren.

Als Nachfolger von "Dungeon Keeper" erscheint Anfang 2013 "Impire", das als schwarzhumorige Persiflage auf das Fantasy-Genre zu verstehen ist. Hier muss der Spieler als Dämon teuflisch böse sein, um die Herrschaft über das Fantasyland Ardania an sich zu reißen.

Weil Moral auf Dauer ganz schön anstrengend und virtuelles Gutmenschentum ziemlich öde sein kann, beschreitet Entwickler Paradox mit "Impire" andere, dunkle Pfade. Hier soll, nein, hier muss der Spieler als Dämon Báal-Abaddon teuflisch böse sein, um einerseits die Herrschaft im Fantasyland Ardania (bekannt aus "Majesty") an sich zu reißen und andererseits die Hülle eines schwächlichen Imps abzustreifen, in der er durch das Beschwörungsritual eines imkompetenten Zauberers landete.

Wie beim Klassiker "Dungeon Keeper " müssen im Lauf der Kampagne strahlende Helden ins eigene, mit Fallen gespickte Verlies gelockt werden, während die Handlanger an der Oberfläche randalieren, plündern und brandschatzen. Ein perfides Vergnügen, zumal sich "Impire" als sarkastische und schwarzhumorige Persiflage auf das Fantasy-Genre zu verstehen scheint. Entwickelt wird der PC-Titel von Cyanide. Die Veröffentlichung ist für Anfang 2013 geplant. (_teleschau - der mediendienst)

Facebook
Kommentare
Umfrage
Düster, schmutzig, kein Service – Experten finden an Rhein und Ruhr einige der schlechstesten Bahnhöfe Deutschlands . Würden Sie den Vorwurf der

Düster, schmutzig, kein Service – Experten finden an Rhein und Ruhr einige der schlechstesten Bahnhöfe Deutschlands . Würden Sie den Vorwurf der "beispiellosen Verwahrlosung" unterschreiben?

 
Fotos und Videos
"Risen 3 - Titan Lords"
Bildgalerie
Fotos
The Road Not Taken
Bildgalerie
Fotostrecke
The Swapper
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Mobile Monster - "Skylanders Trap Team" für das Tablet
Adventure
Am 10. Oktober soll der nächste Ableger "Trap Team" des Konsolenspiels "Skylanders" auf den Markt kommen. Das Spiel wird jedoch nicht nur für alle aktuellen Konsolen gleichzeitig erscheinen, sondern auch auf mobilen Geräte wie dem iPad und Android-Tablets verfügbar sein.
Ninja Theory will "Hellblade" rein digital vermarkten
Action-Adventure
Nach "Enslaved" und "Heavenly Sword" will Spielestudio Ninja Theory nun mit dem Action-Adventure "Hellblade" an diese Erfolge anknüpfen. Mit der weiblichen Hauptfigur sollen sich die Spieler durch die Unterwelt der keltischen Mythologie durchkämpfen. Das Spiel soll rein digital vertrieben werden.
Nintendo bringt das Pokémon-Kartenspiel nun auf das iPad
Trading Card Game
Normalerweise will Nintendo nicht, dass die beliebten Helden des Konzerns auf anderen Konsolen ihr Unwesen treiben. Aber beim "The Pokémon Trading Card Game" machen sie eine Ausnahme: Der Konsolenriese bringt das Pokémon-Kartenspiel nun auf das iPad - für PCs und Macs ist es schon erhältlich.
Ubisoft kündigt dritten "Toy Soldiers"-Titel an
Games-News
Krieg in der Spielzeugkiste: Ubisoft kündigte einen neuen Ableger ihrer Action-Strategie-Reihe "Toy Soldiers" an. "War Chest" heißt der dritte Titel in dem die Zinnsoldaten im Spielzimmer den Kampf gegen Elfen, Einhörner und Teddybären antreten.
"WiLD" - Riesiges Online-Rollenspiel vom "Rayman"-Erfinder
MMORPG
Michel Ancel von Ubisoft ist nicht nur geistiger Vater von "Rayman" sondern anscheinend auch Rekordjäger. Sein angekündigtes Online-Rollenspiel "WiLD" soll umgerechnet eine Spielwelt der Fläche Europas haben und die Möglichkeit bieten, auch Tiere wie Wölfe oder Fische als Charakter zu wählen.