Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Action-Adventure

"God of War: Ascension" blickt zurück in die Vergangenheit

25.06.2012 | 14:45 Uhr
"God of War: Ascension" blickt zurück in die Vergangenheit
Anfang 2013 geht's zurück in Kratos' Vergangenheit. Neben einem umfangreichen Solo-Modus wird "God of War: Ascension" aber auch einen Mehrspieler-Part besitzen.Foto: Sony

Die "God of War"-Serie bekommt bald wieder Zuwachs. Im Frühjahr 2013 wird mit "Ascension" ein Prequel erscheinen, das sich der Vergangenheit des Protagonisten Kratos widmen wird. Neben einem Multiplayer-Modus sind weitere kleine Neuerungen geplant.

Lange Jahre war Kratos allein. Nun wird der "God of War" im neusten Ableger "Ascension" Gesellschaft bekommen. Die mythologische Schlachtplatte, die einen Blick auf Kratos' Vorgeschichte wirft, wird erstmals auch einen Mehrspielermodus bieten.

Darin dürfen bis zu acht Gotteskrieger in Teams gegeneinander antreten und beispielsweise darum wetteifern, wer als Erster einen gigantischen Zyklopen erlegt. Andere Varianten sind ebenfalls geplant. Das Prequel zur "God of War"-Reihe soll am 12. März 2013 exklusiv für PS3 auf den Markt kommen und im Vergleich zu den bereits veröffentlichten Teilen dezente Neuerungen einführen.

So kann der junge Kratos unter anderem Gegnern die Waffen klauen, die Zeit anhalten oder zurückspulen, um etwa ein zerstörtes Gerüst wieder zusammenzusetzen. Auf Wunsch geschieht das alles auch in 3D. (_teleschau - der mediendienst)

Facebook
Kommentare
Umfrage
Der Feuerwehrverband beklagt, dass beim Notruf zunehmend Banalitäten gemeldet werden. Wo fängt für Sie ein Notruf-Missbrauch an?
 
Fotos und Videos
Monument Valley
Bildgalerie
Rätsel
Goat Simulator
Bildgalerie
Fotostrecke
Luftrausers
Bildgalerie
Action
Aus dem Ressort
"Civilization: Beyond Earth" - Die Welt hinter sich lassen
Strategie
Im Herbst ist es soweit: Sid Meiers "Civilization: Beyond Earth" erscheint für PC, Mac und Linux. Im neuen Teil der "Civilization"-Spielreihe ist die Menschheit gezwungen, andere Welten zu besiedeln. Schon vor dem Raketenstart gemachte Entscheidungen wirken sich auf den nonlinearen Spielverlauf aus.
Xbox Entertainment Studios will nach E.T. suchen gehen
Wüstenjagd
Film top, Spiel flop: Das Spiel "E.T. The Extra-Terrestrial" zum gleichnamigen Film war, anders als der Film, ein kompletter Reinfall. Die Spiele, die nicht verkauft wurden, sollen angeblich in der Wüste New Mexikos vergraben worden sein. Xbox Entertainment Studios macht sich nun auf die Suche.
Ridley Scott arbeitet an mysteriösem "Halo"-Projekt
Games-News
Regisseur Ridley Scott arbeitet zusammen mit Microsoft an einem "Halo"-Film. Dabei soll es sich um keine TV- oder Kino-Umsetzung handeln, sondern ein "Digital Feature". Was das bedeutet ließ Microsoft noch offen. Nur soviel: Die Verfilmung soll noch dieses Jahr veröffentlicht werden.
Bruce Lee steigt in "EA Sports UFC" ins Oktagon
Kampfsport
Filmstar und Kompfsport Ikone Bruce Lee starb 1973 in Hong Kong, doch in "EA Sports UFC" kehrt er in digitaler Form wieder zurück auf den Bildschirm. Am 18. Juni erscheint die Mixed-Martial-Arts-Simulation für Xbox One und PS4.
"Pokémon" erreicht Rekordverkaufszahlen
Rollenspiel
Ein neuer "Pokemon"-Titel bedeutete schon immer auch automatisch hohe Verkaufszahlen. Auch bei den aktuellen Ablegern der Serie "X" und "Y" ist das nicht anders. Die Rollenspiele bescherten Nintendo mit ingsesamt zwölf Millionen verkauften Exemplare eine Rekord.