Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Action-Adventure

"God of War: Ascension" blickt zurück in die Vergangenheit

25.06.2012 | 14:45 Uhr
"God of War: Ascension" blickt zurück in die Vergangenheit
Anfang 2013 geht's zurück in Kratos' Vergangenheit. Neben einem umfangreichen Solo-Modus wird "God of War: Ascension" aber auch einen Mehrspieler-Part besitzen.Foto: Sony

Die "God of War"-Serie bekommt bald wieder Zuwachs. Im Frühjahr 2013 wird mit "Ascension" ein Prequel erscheinen, das sich der Vergangenheit des Protagonisten Kratos widmen wird. Neben einem Multiplayer-Modus sind weitere kleine Neuerungen geplant.

Lange Jahre war Kratos allein. Nun wird der "God of War" im neusten Ableger "Ascension" Gesellschaft bekommen. Die mythologische Schlachtplatte, die einen Blick auf Kratos' Vorgeschichte wirft, wird erstmals auch einen Mehrspielermodus bieten.

Darin dürfen bis zu acht Gotteskrieger in Teams gegeneinander antreten und beispielsweise darum wetteifern, wer als Erster einen gigantischen Zyklopen erlegt. Andere Varianten sind ebenfalls geplant. Das Prequel zur "God of War"-Reihe soll am 12. März 2013 exklusiv für PS3 auf den Markt kommen und im Vergleich zu den bereits veröffentlichten Teilen dezente Neuerungen einführen.

So kann der junge Kratos unter anderem Gegnern die Waffen klauen, die Zeit anhalten oder zurückspulen, um etwa ein zerstörtes Gerüst wieder zusammenzusetzen. Auf Wunsch geschieht das alles auch in 3D. (_teleschau - der mediendienst)

Facebook
Kommentare
Umfrage
Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

 
Fotos und Videos
"The Western Front Armies"
Bildgalerie
Fotostrecke
Oddworld - Abe's Oddysee
Bildgalerie
Fotostrecke
Drachenzähmen leicht gemacht 2
Bildgalerie
Action
Aus dem Ressort
Fotografieren lernen per Ego-Shooter mit "CameraSim 3D"
Simulation
Simulationsspiele gibt es wie Sand am Meer und für fast jede Nische. "CameraSim 3D" schließt jetzt eine Lücke, die seit "Afrika" nicht mehr bedient wurde. Der Titel will den Umgang mit Spiegelreflexkameras möglichst genau widergeben und spielerisch erklären.
Divinity: Original Sin – Eintauchen in die bunte Fantasywelt
GAMES
Für Fans fantastischer Welten könnte „Divinity: Original Sin“ etwas sein. Das Rollenspiel, das nur ganz langsam ins Rollen kommt, dann aber den Spieler in seinen Bann zieht, eröffnet eine komplexe und bunte Fantasywelt. Mit viel Liebe zum Detail gezeichnet wurde dieses Universum obendrein.
Der Cyberith Virtualizer - Virtual Reality für die Beine
Games-News
Wem die VR-Brille für ein realistisches Spielerlebnis noch nicht reicht, dem wird voraussichtlich im März 2015 geholfen. Studenten der TU Wien entwickeln mit Unterstützung per Kickstarter-Kampagne den Cyberith Virtualizer, mit dem sich Laufen und Springen im Spiel mit den Beinen steuern lassen.
EA verschiebt "Battlefield Hardline" und "Dragon Age"
Release
"Battlefield Hardline" und "Dragon Age: Inquisioten" sind die wohl am heißesten ersehnten Titel, die EA für dieses Jahr im Programm hatte. Doch nun ist Geduld gefragt. Während die Veröffentlichung von "Inquisition" um einen Monat verschoben wird, lässt "Battlefield" noch bis 2015 auf sich warten.
Xbox One unterstützt ab August 3D-Wiedergabe bei Blu-Rays
Konsolen
Microsoft macht weiter mit den monatlichen Updates für die Xbox One. Im August dürfen sich vor allem Filmfreunde freuen, denn dann kann Microsofts Multimedia-System auch 3D-Blu-rays abspielen. Außerdem sollen die Social-Features mit dem Patch gestärkt werden.