Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Bewegungssteuerung

EA-Boxspiel "Fight Night Champion" arbeitet nicht mit Kinect oder Move

08.02.2011 | 06:15 Uhr
EA-Boxspiel "Fight Night Champion" arbeitet nicht mit Kinect oder Move
Das Boxspiel "Fight Night Champion" wird konventionell auf den Markt kommen. Die Entwickler fürchten, Spieler seien zu schlapp für echte Bewegungen.

Brian Hayes, Produzent neuen EA-Boxspiels "Fight Night Champion" fürchtet, dass viele Spieler zu untrainiert sind, um Spaß an Steuerungssystemen wie "Kinect" und "Move" zu haben. Deshalb wurde auf eine Unterstützung der Hardware verzichtet.

Microsofts und Sonys bewegungssensitive Steuerungssysteme "Kinect" und "Move" verlangen von den Spielern einiges ab - vielleicht sogar zu viel. Brian Hayes, Produzent des am 3. März erscheinenden EA-Boxspiels "Fight Night Champion", verzichtete bewusst auf eine Unterstützung der Hardware. Er glaubt, dass die meisten Gamer schlicht zu schlapp sind, um sich drei Minuten lang zu bewegen und Schläge auszuteilen.

Etwas mehr trauen offenbar die Macher der "Sims" und der Snowboardreihe "SSX" ihren Käufern zu: Durch die Domainregistrierungen KinectSSX.com, SSXKinect.com, SimsKinect.com und TheSimsKinect.com nähren die Vermutung, dass demnächst entsprechend angepasste Versionen der Spiele auf den Markt kommen. (_teleschau - der mediendienst)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tony Hawk skatet online
Games-News
Der "Birdman" selbst hatte bereits gezwitschert - nun ist's offiziell: "Tony Hawk's Pro Skater 5" kommt noch in diesem Jahr für PS4 und Xbox ...
Parkour-Heldin, Riesen-Roboter und natürlich König Fußball
Games-News
Im Rahmen der jährlichen Bekanntgabe der Geschäftszahlen gewährte Publisher Electronic Arts auch einen Blick auf weitere Fortsetzungen umsatzstarker...
Wenn Yoda auf Micky und Ultron trifft ...
Games-News
An "Star Wars" führt 2015 kein Weg vorbei. Auch im kommenden "Disney Infinity 3:0: Play Without Limits" spielt die Sci-Fi-Saga, die im Dezember ...
"The Last of Us"-Erweierung "Left Behind" als Download-Appetizer
Games-News
Aufgrund ihres Erfolgs wird die "The Last of Us"-Download-Erweiterung "Left Behind" nun auch als Standalone-Version für PS4 und PS3 veröffentlicht....
Höhen und Tiefen bei Activision
Games-News
Rekorde und Niederlagen: Publisher ActivisionBlizzard hat die Zahlen des vergangenen Geschäftsquartals bekannt gegeben. Demnach gingen sowohl ...
Fotos und Videos
Dreamfall Chapters
Bildgalerie
Fotostrecke
Stronghold Crusader 2
Bildgalerie
Fotostrecke
TransOcean - The Shipping Company
Bildgalerie
Fotostrecke
Alien Isolation
Bildgalerie
Fotostrecke
article
4255079
EA-Boxspiel "Fight Night Champion" arbeitet nicht mit Kinect oder Move
EA-Boxspiel "Fight Night Champion" arbeitet nicht mit Kinect oder Move
$description$
http://www.derwesten.de/spiele/news/ea-boxspiel-fight-night-champion-arbeitet-nicht-mit-kinect-oder-move-id4255079.html
2011-02-08 06:15
Spiele-News