Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Adventure

"Dreamfall - The Longest Journey" erhält Nachfolger

13.11.2012 | 14:45 Uhr
"Dreamfall - The Longest Journey" erhält Nachfolger
Ragnar Tørnquist lässt die Fans der "Dreamfall"-Reihe nicht länger allein im Wald stehen. Eine Fortsetzung ist geplant.Foto: Funcom

Sechs Jahre nach dem Ende von "Dreamfall - The Longest Journey" werden Fans nun endlich das bekommen was sie wollten: Eine Fortsetzung. Finanziert wird der nächste Teil der "Dreamfall"-Reihe über (wer hätte es gedacht?) Kickstarter.

"Seit wir den letzten Teil mit einem nervenzerreißenden Cliffhanger beendet haben, verlangten die Spieler berechtigterweise eine Fortsetzung", sagt "Dreamfall - The Longest Journey"-Entwickler Ragnar Tørnquist. Dennoch dauerte es gut sechs Jahre, bis er mit "Dreamfall Chapters" einen Nachfolger des 2006 veröffentlichten Adventures ankündigte.

Für die Produktion ist das neugegründete Studio Red Thread Games - unter der Leitung von Tørnquist - verantwortlich, Publisher bleibt weiterhin Funcom. Um den bereits dritten Teil der "Dreamfall"-Reihe zu realisieren, entschloss sich Tørnquist zum Crowdfunding via Kickstarter . Das Norwegian Film Institute zeigte sich von der Spieleidee begeistert und leistete schon die erste Finanzspritze. "Dreamfall - The Longest Journey" erschien seinerzeit für den PC und die Xbox. (_teleschau - der mediendienst)

Facebook
Kommentare
Umfrage
Essen testet jetzt, ob nächtliches Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen etwas für den Lärmschutz bringt. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
GoD Factory: Wingmen
Bildgalerie
Weltraum-Simulation
FIFA 15
Bildgalerie
Fußball
Planetary Annihilation
Bildgalerie
Strategie
Hyrule Warriors
Bildgalerie
Action
Aus dem Ressort
Blizzard stellt Online-Rollenspiel-Projekt "Titan" ein
MMORPG
"Titan" sollte "World of Warcraft" als Blizzards Flaggschiff-Online-Spiel ablösen, doch mehrmalige Abbrüche und Neustarts warfen das Projekt immer wieder zurück. Nun gab der Entwickler bekannt, dass das ambitionierte Online-Rollenspiel-Projekt eingestellt wurde.
Kommt das neue "Silent Hill" nur in Episoden-Form?
Grusel-Game
Der nächste "Silent Hill"-Titel könnte sich an Telltales Verkaufsmodell orientieren und wird vielleicht nur häppchenweise erscheinen. Auf der Tokyo Game Show deutete Entwickler Hideo Kojima an, dass man die Aufmachung von TV-Serien analysiere und über einen ähnlichen Aufbau nachdenke.
Sony schaltet Playstation-Network für die PSP ab
Online-Dienst
Die Ära von Sonys PSP geht zu Ende. Zwei Jahre nach Erscheinen des Nachfolgers schaltet der japanische Konzern den Online-Dienst für die Hosentaschenkonsole ab und stellt auch die Produktion ein. Der Download von gekauften Games soll allerdings weiterhin möglich sein.
Rekordzahlen für Billzards "Hearthstone: Heroes of Warcraft"
Trading-Card-Spiel
Das Virtuelle Sammel-Karten-Spiel "Hearthstone: Heroes of Warcraft" erfreut sich großer Beliebtheit. Wie Blizzard mitteilte hat sich das Interesse an dem Free-to-Play-Abenteuer in den letzten fünf Monaten mit 20 Millionen Spielern nahezu verdoppelt.
"Giana Sisters 2" wagen Sprung zu Xbox One, PS4 und Wii U
Jump&Run
"The Great Giana Sisters" war 1987 die deutsche Antwort auf "Super Mario Bros". Letztes Jahr kam das Jump&Run "Giana Sisters: Twisted Dreams" heraus, welches Spieler und Kritiker überzeugte. Nun soll ein weiteres Spiel folgen. Die Entwickler wagen sogar den Sprung zu Xbox One, PS4 und Wii U.