Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Horror-Action

"Dead Space 3" will mit Horror die Konsolen zum Zittern bringen

10.06.2012 | 05:45 Uhr
"Dead Space 3" will mit Horror die Konsolen zum Zittern bringen
Freier Fall: Weltraumingenieur Isaac Clarke stürzt auf den Eisplaneten Tau Volantis ab.Foto: EA

Zum dritten und möglicherweise letzten mal wird die "Dead Space"-Reihe im nächsten Jahr wieder für Gänsehaut sorgen. Der kommende Teil wird auf einem Eisplaneten mit allerlei Monstern spielen. Glaubt man dem Entwickler, wird die Messlatte in Sachen Horror und Abwechslung noch einmal höher gelegt.

Volljährige Konsolenspieler sollten sich warm anziehen: Im Februar 2013 bittet EA zum vielleicht finalen Tanz mit den widerwärtigen Necromorphs. Im dritten Teil der Horror-Reihe "Dead Space" werden Konsolenspieler auf einem Eisplaneten namens Tau Volantis verfrachtet.

Mehr Action, Angst und Schrecken als jemals zuvor

Dort findet der altgediente Weltraumingenieur Isaac Clarke in Seargeant John Carver nicht nur einen wertvollen Verbündeten für den neuen Koop-Modus, bei dem sich jederzeit ein Freund ein- und wieder ausklinken kann, sondern auch Hinweise, wie man der ekligen Monsterplage ein- für allemal Herr werden könnte. Lebensfeindliches Klima, Ressourcenknappheit, wilde Kreaturen, neue Necromorph-Typen und gigantische Boss-Gegner machen dem Spieler jedoch das Leben schwer.

Steve Papoutsis, Vice President und General Manager von Entwickler Visceral Games, verspricht vollmundig, dass "Dead Space 3" in puncto Action, Angst und Schrecken alles übertreffen werde, was man bislang gemacht habe. Aber auch Abwechslung wird groß geschrieben: "Die Umgebungen im Spiel werden von den Weiten des Alls über enge Innenbereiche bis hin zu einem unwirtlichen neuen Planeten reichen, die die Spieler vor neue Herausforderungen stellen." (_teleschau - der mediendienst)

Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

 
Fotos und Videos
Tales of Xillia 2
Bildgalerie
Rollenspiel
Shovel Knight
Bildgalerie
Action-Platformer
Mind: Path to Thalamus
Bildgalerie
Adventure
Aus dem Ressort
"Ancient Space" wartet mit Promi-Sprechern auf
Games-News
Neuigkeiten zum Echtzeit-Strategiespiel "Ancient Space": Der Science-Fction-Epos wird mit viele berühmten Stimmen Erzählt. So wurden diverse Schauspieler aus bekannten Sci-Fi-Serien und Filmen als Synchronsprecher engagiert. Erwartet wird der Titel noch in diesem Herbst.
Die Playstation-Plus-Gratis-Spiele im September
Games-News
Wie jeden Monat bietet Sony allen Abonnenten ihres Premium-Onlinedienstes Playstation-Plus eine Reihe von Spielen zum kostenlosen Download an. Im September winken "Velocity 2X" und die Spielesammlung "Sportsfriends" für die Playstation 4. Was Plus-Kunden sonst noch erwartet, erfahren Sie hier.
"Dragon Age: Inquisition" lässt sich im Koop-Modus spielen
Rollenspiel
Das erste Dragon-Age-Spiel auf den neuen Konsolen wurde erst kürzlich verschoben. Nun kündigte Publisher EA ein neues Feature an: Bis zu vier Spieler werden sich gemeinsam in die Spielwelt stürzen können. Das allerdings nur außerhalb der Einzelspieler-Kampagne.
"Star Wars: Commander" - Rückkehr von Solo, Vader und Co.
Strategiespiel
Fans müssen zwar noch bis Ende 2015 auf den neuen "Star Wars"-Kinofilm warten, können bis dahin aber mit "Star Wars: Commander" mit oder gegen ihre Helden kämpfen. Das Strategiespiel wird für das iPhone erscheinen und dank Original-Soundtrack von John Williams wird jeder Fan eine Gänsehaut bekommen.
Erste Details zu Q Games' "The Tomorrow Children"
Open-World-Adventure
Auf Sonys gamescom-Pressekonferenz gab es erstmal Bilder zu "The Tomorrow Children" zu sehen. Um was für ein Spiel es sich handelt, war bisher noch unbekannt. Doch nun veröffentlichte Entwickler Q Games erste Informationen zum Open-Word-Adventure.