"Nackenbeißer" aus dem Ullstein Verlag

Was wir bereits wissen
Laut Wikipedia werden "Nackenbeißer... Verlagswesen Romane der Trivialliteratur genannt, die nach dem Schema Junge Frau erlebt die große Liebe geschrieben sind.

Die Bezeichnung rührt daher, dass auf dem vorderen äußeren Einband oder Umschlag dieser Art Literaturerzeugnisse oft farbenfrohe Abbildungen hübsch anzusehender junger Frauen zu finden sind, die von ebenso gut und verwegen aussehenden, meistens etwas älteren Männern von hinten in den Nacken geküsst werden.