Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Lotterie

Zwei kleinere Gewinne für Spieler aus NRW beim Eurojackpot

05.11.2012 | 16:37 Uhr
Zwei kleinere Gewinne für Spieler aus NRW beim Eurojackpot
Zwei Gewinner aus NRW durften sich über einen Gewinn von über 250.000 Euro aus dem Eurojackpot freuen.

Essen.   Zwei Spieler aus NRW haben bei der europäischen Lotterie Eurojackpot gewonnen - allerdings keinen Millionengewinn. 250.000 Euro erhielten die beiden Teilnehmer. Insgesamt hatten gleich vier Spieler in der Gewinnklasse 2 den Jackpot geknackt und teilten sich daher das Geld.

Der Doppeljackpot bei der europäischen Lotterie Eurojackpot wurde geknackt. In der Eurojackpot-Ziehung am vergangenen Freitag, 2. November, erreichte zwar kein Spielteilnehmer die Gewinnklasse 1, allerdings wurde der zweite Jackpot in der Gewinnklasse 2 (fünf Richtige mit einer korrekten Eurozahl) gleich von viermal getroffen.

Hierfür erhält jeder der glücklichen Gewinner 252.612,10  Euro. Ein Gewinner kommt wieder aus Dänemark, drei aus Deutschland. Neben einem Gewinner aus Baden-Württemberg durfte auch in NRW wieder zweimal gejubelt werden. Für die Gewinnklasse 1 von Eurojackpot werden in der nächsten Ziehung am 09. November rund 11 Millionen Euro erwartet.

Dänemark und Deutschland gewinnen häufig

Dänemark und Deutschland erweisen sich bisher als die erfolgreichsten Länder beim Eurojackpot. Erst letzte Woche hatte ein Däne aus der Region Kopenhagen den dänischen Rekord-Gewinn von 21,3 Mio. Euro erzielt . Der bisher höchste Einzelgewinn bei der Lotterie Eurojackpot von 27,5 Mio. Euro ging im August 2012 nach Deutschland.

Die im März eingeführte Lotterie Eurojackpot wird in acht europäischen Ländern angeboten. Die Ziehung findet immer freitags um 21 Uhr in Helsinki statt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Beim Eurojackpot steht der neunte Anlauf bevor
Anzeige
Lotterie
Der Eurojackpot beläuft sich mittlerweile auf 37 Millionen Euro und ist damit der zweithöchste Jackpot des Jahres. Nun wartet er zum neunten Mal darauf, am Freitag geknackt zu werden. Wird er nicht geknackt, steigt er auf weit über 40 Millionen Euro.
Schloss Drachenburg - Rhein-Romantik im Siebengebirge
Geschichte
Auf halber Höhe zum Drachenfels liegt weithin sichtbar Schloss Drachenburg. 16 Jahre lang hat die NRW-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stadt Königswinter und dem Land NRW das Schloss und seine Anlagen behutsam restauriert. Im Sommer 2010 wurden die letzten Gerüste abgebaut.
Zwei Lotto-Spieler aus NRW räumen beim Spiel 77 groß ab
Westlotto
Wieder dürfen sich zwei Lotto-Spieler aus NRW freuen: Am Samstag gewann ein Spieler aus dem Kreis Recklinghausen fast 900.000 Euro. Am Mittwoch durfte sich bereits ein Tipper aus dem Kreis Unna über fast 400.000 Euro freuen. Ingesamt sieben Großgewinne gab es in diesem Jahr beim Spiel 77 in NRW.
Eurojackpot wächst weiter
Anzeige
Lotto
Drei Dänen haben in der europäischen Lotterie Eurojackpot die Gewinnklasse 2 im Alleingang abgeräumt, die Gewinnklasse 1 blieb allerdings wiederum unberührt. Der Jackpot wächst somit auf 37 Millionen Euro an.
Welche Bedeutung das Wort "Glück" für Menschen haben kann
Wissenschaft
Was ist Glück? Wo und wie ist es zu finden? Arthur Schopenhauer gilt als Pessimist und Menschenfeind schlechthin. Entsprechend minimalistisch fällt seine Glücksdefinition aus. Das Beste, was ein Mensch seiner Auffassung nach erreichen kann, liegt in der Abwesenheit von Schmerz und Langeweile.
Umfrage
Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?