Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Glücksspiel

Warum so viele Menschen Lotto spielen

18.01.2013 | 12:36 Uhr
Warum so viele Menschen Lotto spielen
Bei der europäischen Lotterie Eurojackpot sind in dieser Woche 27 Millionen Euro im Jackpot.

Essen.   Obwohl die Aussicht auf einen Gewinn statistisch gering ist, spielen Millionen von Menschen Lotto. Wir haben einige handfeste Gründe zusammengetragen, was die Menschen an Lotto anzieht.

Lotterien haben eine lange Tradition und bis heute nichts von ihrem Reiz verloren. Allein in Deutschland spielen aktuell rund 30 Millionen Menschen Lotterien wie Eurojackpot und fiebern Woche für Woche der Ziehung der Gewinnzahlen entgegen – vor allem wenn der „Pott“ des Eurojackpots auf 27 Millionen Euro angewachsen ist; am Freitagabend erfolgt die wöchentliche Ziehung in Helsinki. Aber was genau – außer der Chance auf ein „neues Leben“ – macht den besonderen Reiz der Zahlen aus?

Der Glaube an das Glück

Da wäre zum einen der Glaube an das Glück: Zahlenlotto ist hierzulande ähnlich beliebt wie Fußball. Das Bedürfnis des Menschen, bei Lotterien mitzumachen, hat viele Gründe: Die Magie des Spiels, der Traum vom Millionengewinn, der Glaube an die eigenen Chancen. Die Hoffnung, mit beliebten Strickmustern und Glückszahlen den Zufall mit rationalen Ansätzen überlisten zu können. Es ist aber auch der Spaß am emotionalen Erlebnis unter Gleichgesinnten: Als Teil einer Gemeinschaft mitfiebern zu können.

Einfach und fair

Es sind aber auch die verständlichen Spielregeln, die häufigen Ausspielungen und die unkomplizierte Teilnahme, die immer wieder zum Mitmachen animieren. Für viele Gewohnheitstipper dürfte auch die vertraute Beziehung zur Annahmestelle „gleich um die Ecke“ eine große Rolle spielen.

Hohe Jackpots ziehen Gelegenheitstipper an

Besonders viele Tipper gibt es natürlich, wenn der Jackpot besonders hoch ist, wie in dieser Woche mit 27 Millionen Euro, die vielleicht zur Ausschüttung bereit stehen. Ein derart hoher Jackpot zieht dann auch Menschen in die Lottoverkaufsstellen, die sonst nicht tippen. 



Kommentare
Aus dem Ressort
Neues Dach für Schloss Wachendorf
Denkmalschutz
Dank privater Spenden und Mitteln der Glücksspirale kann die Schieferdachdeckung von Schloss Mechernich im Landkreis Euskirchen erneuert werden. Dafür hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat 100.000 Euro zur Verfügung gestellt. Viele Projekte werden mit Lotterie-Einnahmen unterstützt
Eichamt-Prüfer in Saarbrücken geben Lottokugeln ihren Segen
Prüfung
Die 49 Lottokugeln, die zweimal wöchentlich bei den Ziehungen der Gewinnzahlen für Lotto "6 aus 49" in Saarbrücken eingesetzt werden, sind jetzt einer routinemäßigen eichamtlichen Prüfung unterzogen worden. Laut Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gab es dabei keine Beanstandung.
Finnen knacken Eurojackpot mit 61,2 Millionen Euro
Eurojackpot
Schon wieder die Finnen: Erneut haben Tipper aus Europas Norden einen Rekord-Eurojackpot geknackt. Zuletzt gelang das Landsleuten im April 2014. Somit gehen 61,2 Millionen Euro in das skandinavische Land. Die Zahlen des Eurojackpots werden in Finnlands Hauptstadt Helsinki gezogen.
Mit der Westlotto-App Nexus Smartphones und Tablet gewinnen
Anzeige
Gewinnspiel
Im Rahmen der „Aktion Glückspilz“, verlost Westlotto ein Nexus 10 Tablet, elf Nexus 5 Smartphones und 111 Glückspakete. Wer teilnehmen möchte, muss sich nur die Westlotto-App herunterladen und installieren und anschließend das Gewinnspiel-Formular ausfüllen.
Frisch vermähltes  Ehepaar gewinnt Cabrio-Wochenende
Anzeige
Westlotto
Karlheinz Lupaczewski und Britta Reinhardt erfüllten sich einen Traum und konnten an ihrer Hochzeit mit einem Cabrio vorfahren. Britta Reinhardt hatte im Namen ihres jetzt Ehemannes beim Westlotto-Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen. Die Cabrio Wochen fanden von Mitte Juni bis August statt.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?