Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Gewinnspiel

Unsere Leser zu Gast beim Spiel des BVB gegen Greuther Fürth

19.11.2012 | 13:41 Uhr
Unsere Leser zu Gast beim Spiel des BVB gegen Greuther Fürth
Drei unserer Leser durften am vergangenen Samstag das Spiel des BVB gegen Greuther Fürth aus der VIP-Loge verfolgen.

Dortmund.  Gute Plätze, Smalltalk mit dem Präsidenten und drei Punkte: Für drei BVB-Fans unter unseren Lesern und ihre Begleiter hätte der Tag kaum besser laufen können. Die Sieger des WAZ-SMS-Gewinnspiels hatten exklusive Plätze in der VIP-Loge der Dortmunder Borussia gewonnen.

Drei unserer Leser hatten Glück: Sie gewannen per SMS-Auslosung eine Einladung zum Bundesligaspiel Borussia Dortmund gegen Greuther Fürth in die VIP-Lounge eingeladen - infolge einer Zusammenarbeit der WAZ-Mediengruppe mit Westlotto . Aus Schwerte, Hattingen und dem Emsland reisten die Gewinner jeweils mit einer Begleitung an.

Vor dem Stadion wurden noch schnell die letzten Fanartikel erworben, bevor es dann mit Schal und Mütze ins Stadion ging. Das erste Highlight für die sechs Borussia -Fans ließ nicht lange auf sich warten. Bereits auf dem Weg zur Lounge liefen sie direkt BVB-Präsident Reinhard Rauball in die Arme und hielten mit ihm Smalltalk.

Gänsehaut auf der Tribüne

Angekommen in der VIP-Lounge konnten sich die Glücklichen für die kommenden 90 Minuten stärken. „Heute ist ein Sieg Pflicht“, sagt Gewinner Marcel Mertens, der mit seinen Freunden normalerweise immer auf der Südtribüne steht. Die Nervosität stieg, schnell wurden noch die letzten Tipps abgegeben, bevor es auf die Tribüne ging. Gänsehaut pur beim Einlauf der Mannschaft. Die Stimmung kocht. Nach nur drei Minuten erreicht sie ihren Höhepunkt. Robert Lewandowski schießt das 1:0. Man liegt sich in den Armen.

Eine kleine Schrecksekunde folgt kurz darauf. Fürth schießt in der fünften Minute den Ausgleich. Doch bereits in der ersten Halbzeit macht der BVB mit dem 2 bzw. 3:1 alles klar und die Stimmung im Stadion ist wieder am Siedepunkt.Nach einem wärmenden Halbzeit-Tee am Tisch von Westlotto sahen die Leser schließlich einen souveränen Sieg ihrer Borussia . Noch lange nach dem Spiel wurde in der Lounge über das Spiel gefachsimpelt.


Kommentare
Aus dem Ressort
Spaß zu Gunsten des guten Zwecks
Anzeige
Charity-Aktion
Eine "Win-win-Situation": Für einen guten Zweck ins Fußballstadion gehen.
An Feiertagen tut es besonders weh - Trauern mit Kindern
Trauerarbeit
An Ostern oder Weihnachten versammelt sich oft die ganze Familie. Gerade an diesen Feiertagen ist es für Kinder, die einen Familienangehörigen verloren haben, besonders schwer. Oft können die Kinder ihre Trauer und Gefühle nicht benennen. Hier will der Verein Sternenland helfen.
Lotto-Jackpot schon wieder geknackt
Gewinn
Momentan scheint das Glück auf Seiten der Lottospieler zu sein: Denn der Jackpot bei Lotto 6aus49 wurde am Wochenende schon wieder geknackt.
Westlotto muss 11,5 Millionen Schadenersatz zahlen
Lotto
Ein vorsätzlicher Kartellverstoß kostet die Westdeutsche Lotterie 11,5 Millionen Euro. Diesen Betrag muss Westlotto an einen Vermittler von Lotto-Produkten zahlen. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden. Ein anderes Lotterieunternehmen hatte geklagt.
NRW-Radtour 2014 - An vier Tagen unterwegs
Anzeige
WDR4
Rund 1.000 Teilnehmer der NRW-Radtour 2014 werden vom 17. bis 20. Juli 2014 auf abwechslungsreichen Strecken an der Lenne und im östlichen Ruhrgebiet unterwegs sein. Krönender Abschluss wird jeweils das WDR 4 Sommer Open Air sein.
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos