Anzeige

Tipper aus Rhein-Sieg-Kreis gewinnt 4,6 Millionen Euro

Ein Lottospieler hat 4,6 Millionen Euro gewonnen.
Ein Lottospieler hat 4,6 Millionen Euro gewonnen.
Foto: Markus Heine / dpa
Was wir bereits wissen
Ein Lottospieler aus dem Rhein-Sieg-Kreis darf sich über 4,6 Millionen Euro freuen. Drei weiteren NRW-Tippern fehlte nur die richtige Superzahl.

Essen.. Was für ein Start ins neue Jahr! Zweieinhalb Ein anonymer Tipper aus dem Rhein-Sieg-Kreis hat den Jackpot bei Lotto 6aus49 geknackt und knapp 4,6 Millionen Euro gewonnen. Mit einer solchen Gewinnquote als Kontozuschuss lässt sich das Jahr doch gleich viel besser planen. Ob die Gewinnzahlen 8, 11, 22, 29, 46, 47 und die Superzahl 1 dem Glückspilz vielleicht schon beim silvesterlichen Bleigießen erschienen sind?

Doch damit nicht genug: Drei weiteren Spielteilnehmern aus NRW fehlte lediglich die richtige Superzahl zum Millionengewinn, so dass sie sich nun über eine satte Quote in der zweiten Gewinnklasse freuen können. Sie hatten ihre Tipps im Kreis Mettmann, im Raum Duisburg und im Kreis Steinfurt abgegeben und sind nun um je 674.936,20 Euro reicher.

Zusatzlotterien entpuppten sich als Glücksbringer

Und auch die Zusatzlotterien entpuppten sich am vergangenen Samstag als Glücksbringer: Im Spiel 77 traf ein Tipper aus dem Raum Köln zusammen mit vier weiteren Gewinnern aus anderen Bundesländern die erste Gewinnklasse und gewann 177.777 Euro. Da er seine Westlotto-Kundenkarte einsetzte, ist er dem Unternehmen namentlich bekannt. Und zu guter Letzt kann sich ein Teilnehmer von Super 6 aus dem Rhein-Erft-Kreis über 100.000 Euro freuen.

Westlotto-Sprecher Axel Weber: „Das war ein tolles Gewinner-Wochenende für NRW! Wir freuen uns über den ersten Millionär 2015! Sicherlich werden weitere in den kommenden Wochen und Monaten folgen. Die Westlotto-Gewinnerbilanz aus dem vergangenen Jahr weist 23 Millionäre und insgesamt 194 Gewinne über 100.000 Euro aus. Das lässt auch für 2015 weitere frohe Botschaften erwarten.“