Anzeige

Spieler hat Glück und wird erster NRW-Sofortrentner 2015

Für den Glücksspieler aus dem Raum Hamm wurden die richtigen Zahlen gezogen.
Für den Glücksspieler aus dem Raum Hamm wurden die richtigen Zahlen gezogen.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Ein Tipper aus dem Raum Hamm gab einen Quicktipp ab und hatte Glück. In der Glücksspirale gewann er und erhält nun lebenslang monatlich 7500 Euro.

Essen.. Die besten Geschichten schreibt eben doch der Zufall: Ein Spielteilnehmer der Glücksspirale gab Anfang April im Raum Hamm einen Quicktipp ab – er ließ also den Computer über seine Glückszahlen entscheiden.

Sein Einsatz von nur 5,25 Euro hat sich nun bei der Ziehung am vergangenen Samstag voll ausgezahlt: Der Glückspilz traf die höchste Gewinnklasse und erhält ab sofort eine lebenslange Rente in Höhe von 7500 Euro monatlich! In Nordrhein-Westfalen ist somit der erste „Glücksspirale-Glückspilz“ in diesem Jahr gefunden.

Weitere Gewinner in NRW

Das Wochenende konnte aber noch weitere NRW-Gewinner verzeichnen: Gleich zwei glückliche Personen brachte die Zusatzlotterie Super 6 hervor: Jeweils 100.000 Euro gehen in den Rhein-Erft-Kreis und in den Raum Bonn. Und mit der Toto 13er Ergebniswette gewann ein Tipper aus dem Rhein-Kreis-Neuss 37.149,70 Euro.

Am Mittwoch kann in NRW vielleicht schon der nächste Millionär in NRW beglückwünscht werden. Dann steht die nächste Lotto-Ziehung an – und der Jackpot rangiert bei satten 15 Millionen Euro.