Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Lotto

Lottogesellschaft sucht Gewinner

13.12.2012 | 14:00 Uhr
Lottogesellschaft sucht Gewinner

Essen.  7500 Euro monatliche Sofortrente warten auf einen noch unbekannten Gewinner. Der Schein wurde am 8. Oktober in Düsseldorf abgegeben. Bis Mitte Januar hat der- oder diejenige noch Zeit, sich zu melden. Danach verfällt der Gewinn.

Das Christkind braucht dieses Weihnachten jede mögliche Unterstützung: Es hat das wahrscheinlich wertvollste Geschenk des Jahres zu vergeben – allerdings ist der Empfänger unbekannt und bisher unauffindbar. Es geht um mindestens 7500 Euro monatliche und lebenslange Sofortrente. Ein Spieler der Lotterie Glücksspirale hat bereits seit der Ziehung am 13. Oktober Anspruch auf diesen unglaublichen Gewinn, gemeldet hat er sich bisher aber noch nicht.

Die Hinweise, die der Lottogesellschaft bislang vorliegen, sind leider sehr dünn: Der Gewinner oder die Gewinnerin könnte aus Düsseldorf kommen, da der Gewinnschein am 8. Oktober in einer Düsseldorfer Annahmestelle abgegeben wurde. Der Schein trägt die richtigen Zahlen der Glücksspirale. Zusätzlich wurde auch noch Lotto 6aus49 gespielt, Laufzeit eine Woche. Insgesamt investierte der Spielteilnehmer 10,10 Euro für seinen Schein,

Der Anspruch auf den Gewinn verfällt am zweiten Januar-Wochenende 2013. Meldet sich der Gewinner oder die Gewinnerin nicht, fällt die Gesamtgewinnhöhe von 2,1 Millionen Euro wieder in den Geldtopf des Deutschen Lotto- und Totoblocks zurück und wird im Rahmen einer Sonderauslosung an andere Gewinner ausgeschüttet.



Kommentare
Aus dem Ressort
Eurojackpot wächst auf 48 Millionen Euro an
Anzeige
Jackpot
Seit nunmehr sieben Ziehungen gab es keinen Gewinner in der Gewinnklasse 1. Am Freitag gibt es beim Eurojackpot nun rund 48 Millionen Euro zu gewinnen. Das ist der dritthöchste Jackpot, der in Deutschland jemals ausgespielt wird
Schloss-Corvey - Westfalen hat sein erstes Unesco-Welterbe
Unesco-Welterbe
Westfalen hat seine erste Welterbestätte. Die ehemalige Benediktinerabtei Corvey in Höxter zählt seit kurzem zu den vom Unesco-Komitee ausgezeichneten "Schätzen der Welt". Das karolingische Bauwerk stammt aus dem 9. Jahrhundert und ist das einzige erhaltene Westwerk aus dieser Zeit.
Gleich sechs Glückspilze an einem Wochenende
Westlotto
Glückliche Tipper aus den Regionen Wuppertal, Dortmund, Münster, Düsseldorf und Aachen gewinnen insgesamt mehr als 15 Millionen Euro.
Glück hat in jeder Kultur eine andere Bedeutung
Glücks-Forschung
Was ist Glück? Was macht Menschen glücklich? Über einen Lottogewinn sollte man sich ja eigentlich freuen. Doch nun haben Forscher herausgefunden, dass das längst nicht auf alle Völker dieser Erde zutrifft. In einigen Kulturen gehen die Menschen sogar dem Glück aus dem Weg.
Eurojackpot steigt zum dritten Mal auf 40 Millionen Euro
Lotto
Zum dritten Mal in diesem Jahr übersteigt der „Pott“ der Lotterie Eurojackpot die 40 Millionen-Grenze. Bei der letzten Ziehung gingen jeweils 141.261,70 Euro an Gewinner in Schweden, Slowenien und Estland. Bis einschließlich Freitag können Tipps für den 40 Millionen Euro Jackpot abgegeben werden.
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?