Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Neues Gesetz

Ist Online-Lotto in NRW durch geänderten Glücksspielstaatsvertrag bald möglich?

09.11.2012 | 17:50 Uhr
Ist Online-Lotto in NRW durch geänderten Glücksspielstaatsvertrag bald möglich?
Durch den geänderten Glücksspielstaatsvertrag könnten Lottospieler voraussichtlich bald auch online ihre Kreuzchen setzten.Foto: WP

Weil der NRW-Landtag einer Lockerung des Internetverbots zugestimmt hat, können Lottospieler vielleicht bald auch am Computer tippen. Was noch fehlt, ist die Freigabe durch das Innenministerium.

Lottospieler in Nordrhein-Westfalen können voraussichtlich ab Dezember ihr Glück auch im Internet versuchen. Am Mittwoch verabschiedete der Düsseldorfer Landtag eine Änderung des Glücksspielstaatsvertrags . Erteilt das Innenministerium die Erlaubnis, können die Lotterie „6 aus 49“ oder der europäische „Eurojackpot“ online gehen.

Die Ende vergangenen Jahres von den Ministerpräsidenten beschlossene Lockerung des Internetverbots für Glücksspiele geht einher mit einer weiteren Liberalisierung des Marktes. Nach dem Staatsvertrag, den NRW als vorletztes Bundesland angenommen hat, bleibt es für Lotterien beim staatlichen Monopol.

Kampf gegen die Spielsucht

Der Sportwettenmarkt allerdings wird im Rahmen einer Experimentierklausel für zwanzig Privatanbieter geöffnet und die Zulassung eines fünften Casinos im Bundesland erlaubt.

„Wir wollen das Verlangen der Menschen nach Glücksspiel in geordnete Bahnen lenken und eine legale Alternative zum illegalen Glücksspielangebot schaffen“, erklärte NRW-Innenminister Ralf Jäger. Auch werde dem Kampf gegen Spielsucht durch den überarbeiteten Vertrag mehr Bedeutung zugemessen.

Kommentare
10.11.2012
10:12
Ist Online-Lotto in NRW durch geänderten Glücksspielstaatsvertrag bald möglich?
von MichaelDopf | #1

Zitat:
„Wir wollen das Verlangen der Menschen nach Glücksspiel in geordnete Bahnen lenken und eine legale Alternative zum illegalen Glücksspielangebot...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Sieben Zahlen für das große Glück
Anzeige
Lotto
Ein Tipper aus dem Kreis Borken hat beim Spiel 77 Riesenglück gehabt und über 2,6 Millionen Euro gewonnen.
Persönlichkeit ist wichtiger als ein gutes Zeugnis
Lotto
Anja Kraft leitet eine Tankstelle in Mülheim – und bildet dort auch aus. Sozialkompetenz wird dabei groß geschrieben.
NRW-Radtour führt 245 Kilometer durch das Münsterland
Freizeit
Münsters OB Markus Lewe und Westlotto-Geschäftsführer Theo Goßner freuen sich zur siebten Auflage der NRW-Radtour auf über 1000 Radfahrer in Münster.
Babylotsinnen koordinieren Unterstützung für junge Familien
Anzeige
Westlotto
Begleitung vor und nach der Geburt: Das St. Franziskus-Hospital in Münster setzt sich für „Frühe Hilfe“ ein.
Krimi und Nervenkitzel
Anzeige
Lesung
Glück hat ein Zuhause: Autor liest in der Annahmestelle.
Fotos und Videos
article
7276504
Ist Online-Lotto in NRW durch geänderten Glücksspielstaatsvertrag bald möglich?
Ist Online-Lotto in NRW durch geänderten Glücksspielstaatsvertrag bald möglich?
$description$
http://www.derwesten.de/spiele/lotto/ist-online-lotto-in-nrw-durch-geaenderten-gluecksspielstaatsvertrag-bald-moeglich-id7276504.html
2012-11-09 17:50
Lotto,Online-Lotto,Internet,Glückspielm,Casino,Glückspielstaatsvertrag,Staatsvertrag,Jäger,NRW
Lotto