Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Sucht

Internetsucht und Spielsucht im Vergleich

15.10.2012 | 16:27 Uhr
Internetsucht und Spielsucht im Vergleich
Sowohl Internet als auch Spielsucht sind bei Männern verbreiteter als bei Frauen.Foto: dapd

Essen.  Nach einer Studie, die die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Mechthild Dyckmans vorgestellt hat, sind 560.000 Menschen in Deutschland von Internetsucht betroffen. Hauptsächlich betroffen sind Männer. Ähnlich sieht es bei der Glücksspielsucht aus.

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans (FDP), hat eine neue Studie zur Internetsucht in Deutschland vorgestellt. Danach gelten 560.000 Menschen als internetsüchtig. Mit einem Prozent ist der Anteil der männlichen Bevölkerung daran mehr als doppelt so hoch wie die 0,4 Prozent betroffenen Frauen. Besonders empfänglich für das Web sind ledige und arbeitslose Männer.

Aber auch für das Thema Glückspiel sind Männer deutlich stärker empfänglich: Immerhin 90 Prozent aller Spielsüchtigen sind Männer, die meisten davon unter 30 Jahren alt. Insgesamt ist die Zahl der Glücksspielsüchtigen in Deutschland mit geschätzten 264.000 nur halb so hoch wie die der Internetsüchtigen .


Kommentare
Aus dem Ressort
Lotto-Jackpot schon wieder geknackt
Gewinn
Momentan scheint das Glück auf Seiten der Lottospieler zu sein: Denn der Jackpot bei Lotto 6aus49 wurde am Wochenende schon wieder geknackt.
Westlotto muss 11,5 Millionen Schadenersatz zahlen
Lotto
Ein vorsätzlicher Kartellverstoß kostet die Westdeutsche Lotterie 11,5 Millionen Euro. Diesen Betrag muss Westlotto an einen Vermittler von Lotto-Produkten zahlen. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden. Ein anderes Lotterieunternehmen hatte geklagt.
NRW-Radtour 2014 - An vier Tagen unterwegs
Anzeige
WDR4
Rund 1.000 Teilnehmer der NRW-Radtour 2014 werden vom 17. bis 20. Juli 2014 auf abwechslungsreichen Strecken an der Lenne und im östlichen Ruhrgebiet unterwegs sein. Krönender Abschluss wird jeweils das WDR 4 Sommer Open Air sein.
Zwei Tipper aus dem Kreis Soest werden Lotto-Millionäre
Jackpot
Jetzt ist es amtlich: Die Lotto-Millionäre aus der Lotterie 6aus49 kommen aus Nordrhein-Westfallen. Kurios: Beide Tipper gaben ihren Gewinnschein im Kreis Soest ab. Die beiden Glückspilze dürfen sich nun über ein ordentliches Plus auf ihren Konten freuen.
Westlotto macht das Glücksspiel per App mobil
Anzeige
Digitales
Die Zeiten, in denen Westlotto-Kunden eine real existierende Annahmestelle aufsuchen mussten, sind längst vorbei. Im Internet tippen ist längst möglich. Nun geht das Glücksspiel-Unternehmen den nächsten Schritt, indem es auf die ständig wachsende Schar mobiler Nutzer abzielt.
Umfrage
Der Feuerwehrverband beklagt, dass beim Notruf zunehmend Banalitäten gemeldet werden. Wo fängt für Sie ein Notruf-Missbrauch an?
 
Fotos und Videos