Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sucht

Internetsucht und Spielsucht im Vergleich

15.10.2012 | 16:27 Uhr
Internetsucht und Spielsucht im Vergleich
Sowohl Internet als auch Spielsucht sind bei Männern verbreiteter als bei Frauen.Foto: dapd

Essen.  Nach einer Studie, die die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Mechthild Dyckmans vorgestellt hat, sind 560.000 Menschen in Deutschland von Internetsucht betroffen. Hauptsächlich betroffen sind Männer. Ähnlich sieht es bei der Glücksspielsucht aus.

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans (FDP), hat eine neue Studie zur Internetsucht in Deutschland vorgestellt. Danach gelten 560.000 Menschen als internetsüchtig. Mit einem Prozent ist der Anteil der männlichen Bevölkerung daran mehr als doppelt so hoch wie die 0,4 Prozent betroffenen Frauen. Besonders empfänglich für das Web sind ledige und arbeitslose Männer.

Aber auch für das Thema Glückspiel sind Männer deutlich stärker empfänglich: Immerhin 90 Prozent aller Spielsüchtigen sind Männer, die meisten davon unter 30 Jahren alt. Insgesamt ist die Zahl der Glücksspielsüchtigen in Deutschland mit geschätzten 264.000 nur halb so hoch wie die der Internetsüchtigen .



Kommentare
Aus dem Ressort
Der nächste Großgewinn geht nach Skandinavien
Anzeige
Eurojackpot
Nachdem vor einer Woche über 60 Millionen Euro im Eurojackpot nach Finnland gegangen sind, darf sich nun ein Däne über eine halbe Million Euro freuen. Da sonst kein Tipper bei der letzten Ziehung der Gewinnklasse 1 gezogen wurde, wächst der Jackpot auf zwölf Millionen Euro an.
Neues Dach für Schloss Wachendorf
Denkmalschutz
Dank privater Spenden und Mitteln der Glücksspirale kann die Schieferdachdeckung von Schloss Mechernich im Landkreis Euskirchen erneuert werden. Dafür hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat 100.000 Euro zur Verfügung gestellt. Viele Projekte werden mit Lotterie-Einnahmen unterstützt
Eichamt-Prüfer in Saarbrücken geben Lottokugeln ihren Segen
Prüfung
Die 49 Lottokugeln, die zweimal wöchentlich bei den Ziehungen der Gewinnzahlen für Lotto "6 aus 49" in Saarbrücken eingesetzt werden, sind jetzt einer routinemäßigen eichamtlichen Prüfung unterzogen worden. Laut Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gab es dabei keine Beanstandung.
Finnen knacken Eurojackpot mit 61,2 Millionen Euro
Eurojackpot
Schon wieder die Finnen: Erneut haben Tipper aus Europas Norden einen Rekord-Eurojackpot geknackt. Zuletzt gelang das Landsleuten im April 2014. Somit gehen 61,2 Millionen Euro in das skandinavische Land. Die Zahlen des Eurojackpots werden in Finnlands Hauptstadt Helsinki gezogen.
Mit der Westlotto-App Nexus Smartphones und Tablet gewinnen
Anzeige
Gewinnspiel
Im Rahmen der „Aktion Glückspilz“, verlost Westlotto ein Nexus 10 Tablet, elf Nexus 5 Smartphones und 111 Glückspakete. Wer teilnehmen möchte, muss sich nur die Westlotto-App herunterladen und installieren und anschließend das Gewinnspiel-Formular ausfüllen.
Umfrage
Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?

Umgestürzte Bäume stören den Bahnverkehr im Ruhrgebiet ganz erheblich. Sind sie auch betroffen?