Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Eurojackpot

Fünfthöchster Jackpot der deutschen Lotteriegeschichte lockt

22.01.2013 | 16:32 Uhr

Rund 29 Millionen Euro haben sich aktuell im Jackpot der Lotterie Eurojackpot angesammelt. Sollte bei der nächsten Ziehung am Freitag, 25. Januar, erneut niemand die Gewinnklasse 1 treffen, wird der Jackpot in der nächstniedrigeren Gewinnklasse ausgeschüttet.

Am kommenden Freitag, 25. Januar, wird der aktuelle Jackpot von 29 Millionen Euro der Lotterie Eurojackpot ausgeschüttet. Dies ist die 13. Ziehung in Folge mit steigendem Jackpot. Falls wiederum niemand die Gewinnklasse 1 trifft, wird der Jackpot in der nächstniedrigeren Gewinnklasse ausgeschüttet, in der es einen Gewinner gibt. In der Gewinnklasse 2 (5 Richtige + 1 richtige Eurozahl) liegt die Gewinnchance bei 1:5 statt bei 1:59 Millionen.

Den Fall der Ausschüttung des Jackpots in der Gewinnnklasse 2 hat es bereits einmal gegeben: Im August 2012 wurde der Jackpot von rund 26 Millionen Euro an einen Spielteilnehmer aus NRW ausgeschüttet, der auch als einziger die Gewinnklasse 2 (zusätzliche rund 1,5 Millionen Euro) getroffen hatte.

Der aktuelle Jackpot von 29 Millionen Euro ist der fünfthöchste Jackpot der deutschen Lotteriegeschichte und der höchste Jackpot bei Eurojackpot. Sprecher Axel Weber: „Sollte es einen Haupttreffer für einen deutschen Tipper geben, wäre dies bereits der vierte Eurojackpot in zweistelliger Millionenhöhe.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
7510696
Fünfthöchster Jackpot der deutschen Lotteriegeschichte lockt
Fünfthöchster Jackpot der deutschen Lotteriegeschichte lockt
$description$
http://www.derwesten.de/spiele/lotto/fuenfthoechster-jackpot-der-deutschen-lotteriegeschichte-lockt-id7510696.html
2013-01-22 16:32
Eurojackpot,Lotto,Gewinnklasse,Lotteriegeschichte,Ziehung
Lotto