Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Europa-Lotterie

Eurojackpot wächst um sechs Partnerländer

08.01.2013 | 16:40 Uhr
Eurojackpot wächst um sechs Partnerländer
Mit nun insgesamt 14 Ländern übernimmt Eurojackpot die kontinentale Spitzenposition.Foto: ddp

Eurojackpot wächst ab Februar zur größten Lotterie Europas. Sechs weitere europäische Länder, darunter Norwegen, Schweden und Island, werden dann der Eurojackpot-Gemeinschaft beitreten.

Im März 2012 wurde die Europäische Lotterie Eurojackpot eingeführt. Sie hat sich binnen neun Monaten etabliert. Eurojackpot wird aktuell in acht europäischen Ländern angeboten: Deutschland, Dänemark, Finnland, Estland, Slowenien, in den Niederlanden, Italien und Spanien. Zum 1. Februar wird die Eurojackpot-Gemeinschaft größer! Theo Goßner, European-Chairman der Eurojackpot-Kooperation, gab zum Jahreswechsel die Namen der neuen Partnerländer bekannt: Norwegen, Schweden, Island, Lettland, Litauen und Kroatien.

Insgesamt 29 Lotterie-Gesellschaften arbeiten dann im Rahmen der Eurojackpot-Kooperation zusammen. Theo Goßner: „Diese grenzüberschreitenden Dimensionen jede Woche einwandfrei und sicher abzuwickeln, ist eine beeindruckende Leistung." Das führende Eurojackpot-Kontrollzentrum ist bei Westlotto angesiedelt.

Deutscher Gewinnspitzenreiter ist NRW

Innerhalb der ersten neun Monate konnten mehr als zwölf Millionen Gewinne – acht Millionen von ihnen gingen nach Deutschland - mit einer Gesamtgewinnsumme von über 224 Millionen Euro ausgeschüttet werden. Deutscher Spitzenreiter ist dabei Nordrhein-Westfalen mit 1,9 Millionen Gewinnen.

Während es in der Gewinnklasse 1 (5 richtige Gewinnzahlen + 2 richtige Eurozahlen) mehr als 52 Millionen Euro waren, gingen in der kleinsten Gewinnklasse mit zwei richtigen Gewinnzahlen und einer richtigen Eurozahl fast 59 Millionen Euro an über sieben Millionen europäische Gewinner.

In Dänemark wurde durch Eurojackpot der höchste Lotteriegewinn der Landesgeschichte erzielt , in Deutschland landete der Eurojackpot-Spitzengewinn (27,7 Millionen Euro) auf Platz drei der Lottohistorie. 19,5 Millionen Euro gingen an eine Tippgemeinschaft aus der Region Gelsenkirchen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Für Lottospieler aus Neuseeland wurde "Null" zur Glückszahl
Gewinn
Die Null ist im Alltag zwar allgegenwärtig, gilt aber gemeinhin nicht unbedingt als Glückszahl. Einem Lottospieler aus Neuseeland dürfte es da anders gehen. Ein Telefonat hat sein Leben auf den Kopf gestellt - natürlich im positiven Sinne.
Lotto-Gewinn haut Söhne eines Dänen vom Hocker
Videoaufnahme
Nach dem Lotto-Gewinn von zwei Millionen Euro, hat ein Däne seinen beiden Söhne davon erzählt. Um den Moment besser festhalten zu können hat er die Situation mit versteckter Videokamera aufgezeichnet. Die aufgezeichnete Situation haben wir für Sie hier.
Mehr Sport für Kinder und Jugendliche
Lotto
Zum Start des neuen Schuljahres haben das Sportministerium NRW und der Landessportbund NRW 33 Kommunen ausgewählt, die am Projekt „KommSport“ teilnehmen. Ziel: den Kinder- und Jugendsport stärken. Die ausgewählten Kommunen werden unterstützt, dem organisierten Sport ein passgenaues Angebot zu...
Ein Blick hinter die Kulissen beim BVB-Shooting
Video
Video
Beim Jahres-Fotoshooting von Borussia Dortmund waren nicht nur lächelnde Gesichter, sondern auch fußballerisches Können gefragt – doch daran mangelt es den Profis natürlich nicht. Als offizieller Partner der Schwarz-Gelben war natürlich auch WestLotto mit dabei. Einen exklusiven Blick hinter die...
Der nächste Großgewinn geht nach Skandinavien
Anzeige
Eurojackpot
Nachdem vor einer Woche über 60 Millionen Euro im Eurojackpot nach Finnland gegangen sind, darf sich nun ein Däne über eine halbe Million Euro freuen. Da sonst kein Tipper bei der letzten Ziehung der Gewinnklasse 1 gezogen wurde, wächst der Jackpot auf zwölf Millionen Euro an.
Umfrage
Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?

Fastfood-Ketten wollen den Mindestlohn aushebeln - verstehen Sie die Empörung der Angestellten?