Eurojackpot-Gemeinschaft wird größer

Eurojackpot ist mit 14 teilnehmenden Ländern die größte europäische Lotteriegemeinschaft.
Eurojackpot ist mit 14 teilnehmenden Ländern die größte europäische Lotteriegemeinschaft.
Foto: dapd
Was wir bereits wissen
Sechs neue Länder für die europaweite Lotterie Eurojackpot: Norwegen, Schweden, Island, Lettland, Litauen und Kroatien sind ab sofort mit dabei. Damit beteiligen sich jetzt insgesamt 14 Länder.

Essen.. Am Freitag heißt die Eurojackpot-Gemeinschaft sechs weitere Partnerländer willkommen und rückt damit zur größten europäischen Lotterie auf. Norwegen, Schweden, Island, Lettland, Litauen und Kroatien sind ab sofort mit dabei und spielen mit den bisherigen acht europäischen Ländern Deutschland, Dänemark, Finnland, Estland, Slowenien, Niederlande, Italien und Spanien um die wöchentlichen Millionengewinne.

Insgesamt 29 Lotterie-Gesellschaften arbeiten nun im Rahmen der Eurojackpot-Kooperation zusammen. Mit insgesamt 14 Ländern übernimmt Eurojackpot die kontinentale Spitzenposition.