Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Lotto

Eurojackpot geht nach Finnland

28.01.2013 | 13:13 Uhr
Eurojackpot geht nach Finnland
Der Gewinner des Eurojackpots kommt aus Finnland.

Seinäjoki.  Der Eurojackpot wurde am vergangenen Freitag geknackt. Gewonnen hat ein Finne, der nun den Gewinn in Höhe von 29,5 Millionen Euro einstecken darf. Damit bricht der Gewinner den Rekord des höchsten Lottogewinn des Landes, der erst eine Woche zuvor aufgestellt wurde.

Ein Finne hat am Freitagabend den großen Eurojackpot geknackt und 29,5 Millionen Euro gewonnen. Er knackte mit den sieben richtigen Zahlen 4-13-28-37-38 sowie 7-8 die Gewinnklasse 1 von Eurojackpot und bekommt dafür exakt 29.540.641,50 Euro. „Das ist die höchste Gewinnsumme, die in Finnland jemals erzielt worden ist“, berichtet Niina Vieno von der finnischen Lotteriegesellschaft Veikkaus Oy.

Der Gewinner hatte seinen Spielschein per Internet abgegeben und lebt an der Westküste Finnlands in der rund 40.000 Einwohner großen Stadt Seinäjoki. Bereits in der vergangenen Woche war mit etwa 12,5 Millionen Euro im finnischen Lotto der bis dahin höchste Lotteriegewinn des Landes ausgeschüttet worde - ein kurzlebiger Rekord.

Zwei Eurojackpot-Spieler aus Deutschland waren mit ihren Vorhersagen immerhin in der Gewinnklasse 2 erfolgreich: Je 293.477,60 Euro gehen nach Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Am kommenden Freitag liegen beim Eurojackpot wieder zehn Millionen Euro in der Gewinnklasse 1.



Kommentare
Aus dem Ressort
Schloss-Corvey - Westfalen hat sein erstes Unesco-Welterbe
Unesco-Welterbe
Westfalen hat seine erste Welterbestätte. Die ehemalige Benediktinerabtei Corvey in Höxter zählt seit kurzem zu den vom Unesco-Komitee ausgezeichneten "Schätzen der Welt". Das karolingische Bauwerk stammt aus dem 9. Jahrhundert und ist das einzige erhaltene Westwerk aus dieser Zeit.
Gleich sechs Glückspilze an einem Wochenende
Westlotto
Glückliche Tipper aus den Regionen Wuppertal, Dortmund, Münster, Düsseldorf und Aachen gewinnen insgesamt mehr als 15 Millionen Euro.
Glück hat in jeder Kultur eine andere Bedeutung
Glücks-Forschung
Was ist Glück? Was macht Menschen glücklich? Über einen Lottogewinn sollte man sich ja eigentlich freuen. Doch nun haben Forscher herausgefunden, dass das längst nicht auf alle Völker dieser Erde zutrifft. In einigen Kulturen gehen die Menschen sogar dem Glück aus dem Weg.
Eurojackpot steigt zum dritten Mal auf 40 Millionen Euro
Lotto
Zum dritten Mal in diesem Jahr übersteigt der „Pott“ der Lotterie Eurojackpot die 40 Millionen-Grenze. Bei der letzten Ziehung gingen jeweils 141.261,70 Euro an Gewinner in Schweden, Slowenien und Estland. Bis einschließlich Freitag können Tipps für den 40 Millionen Euro Jackpot abgegeben werden.
Flamingos im deutsch-niederländischen Grenzgebiet
Anzeige
Natur
Flamingos an einem großen See, umschwirrt von Lachmöwen, kann man von Frühling bis Herbst im deutsch-niederländischen Grenzgebiet, im Zwillbrocker Venn sehen. Die NRW-Stiftung hat dabei Flächen für den Naturschutz angekauft und bei dem Aufbau einer Ausstellung in der biologischen Station geholfen.
Umfrage
Die Große Koalition hat sich auf die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote geeinigt. Was halten Sie von der Maßnahme?

Die Große Koalition hat sich auf die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote geeinigt. Was halten Sie von der Maßnahme?