Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Europa-Lotterie

Eurojackpot auf zweithöchstem Stand seit Start im März 2012

07.01.2013 | 18:57 Uhr
Eurojackpot auf zweithöchstem Stand seit Start im März 2012
25 Millionen sind im Jackpot.

25 Millionen Euro warten am kommenden Freitag darauf, geknackt zu werden. Zwei Esten hatten in der vergangenen Woche knapp 200 000 Euro gewonnen. Der Eurojackpot war letztmalig im vergangenen August auf einem ähnlich hohen Stand.

Nachdem bei der ersten Ziehung des Eurojackpots im Jahr 2013 die Gewinnklasse 1 erneut nicht geknackt wurde, sind bei der Ausspielung am kommenden Freitag, 11. Januar, nun 25 Millionen Euro im Jackpot.

Bei der Ziehung vom 4. Januar hatten lediglich in Gewinnklasse 2 zwei Esten die fünf Kreuze und eine Eurozahl an der richtigen Stelle gesetzt. Damit fließen pro Gewinner nun je 193.950,10 Euro Gewinnsumme in das baltische Land.

NRW-Tipper gewinnt den Jackpot

Der höchste Eurojackpot von 27,5 Millionen Euro war zuletzt am 10. August im vergangenen Jahr an einen Spielteilnehmer aus Nordrhein-Westfalen ausgeschüttet worden. Es handelte sich hierbei um den dritthöchsten Einzelgewinn in der deutschen Lotteriegeschichte.



Kommentare
Aus dem Ressort
Gleich sechs Glückspilze an einem Wochenende
Westlotto
Glückliche Tipper aus den Regionen Wuppertal, Dortmund, Münster, Düsseldorf und Aachen gewinnen insgesamt mehr als 15 Millionen Euro.
Glück hat in jeder Kultur eine andere Bedeutung
Glücks-Forschung
Was ist Glück? Was macht Menschen glücklich? Über einen Lottogewinn sollte man sich ja eigentlich freuen. Doch nun haben Forscher herausgefunden, dass das längst nicht auf alle Völker dieser Erde zutrifft. In einigen Kulturen gehen die Menschen sogar dem Glück aus dem Weg.
Eurojackpot steigt zum dritten Mal auf 40 Millionen Euro
Lotto
Zum dritten Mal in diesem Jahr übersteigt der „Pott“ der Lotterie Eurojackpot die 40 Millionen-Grenze. Bei der letzten Ziehung gingen jeweils 141.261,70 Euro an Gewinner in Schweden, Slowenien und Estland. Bis einschließlich Freitag können Tipps für den 40 Millionen Euro Jackpot abgegeben werden.
Flamingos im deutsch-niederländischen Grenzgebiet
Anzeige
Natur
Flamingos an einem großen See, umschwirrt von Lachmöwen, kann man von Frühling bis Herbst im deutsch-niederländischen Grenzgebiet, im Zwillbrocker Venn sehen. Die NRW-Stiftung hat dabei Flächen für den Naturschutz angekauft und bei dem Aufbau einer Ausstellung in der biologischen Station geholfen.
Eurojackpot steigt auf 33 Millionen Euro
Lotto
Großgewinner aus Baden-Württemberg und Italien verpassten am Wochenende nur ganz knapp den großen Wurf, durften sich aber dennoch über jeweils 350.000 Euro freuen. Damit steigt der aktuelle Jackpot auf 33 Millionen Euro. Damit gibt es am kommenden Freitag die sechste Ziehung in Folge.
Umfrage
Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?