Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Lotto

Erster NRW-Lotto-Millionär 2013 kommt aus dem Kreis Düren

12.02.2013 | 14:41 Uhr
Erster NRW-Lotto-Millionär 2013 kommt aus dem Kreis Düren
Sieben Lottospieler haben am Karnevalswochenende gewonnen.Foto: dapd

Essen.  Die jecken Tage bescherten Nordrhein-Westfalen den ersten Lotto-Millionär in 2013. Glücklicher Gewinner ist ein Glücksspirale-Teilnehmer aus dem Kreis Düren, der sich über eine monatliche Sofortrente von mindestens 7500 Euro in einem Gesamtwert von 2,1 Millionen Euro freuen kann.

Sieben auf einen Streich – das Karnevalswochenende bescherte siebenfaches Glück: Während in NRW fröhlich Karneval gefeiert wurde, konnten sich gleich sieben Lottogewinner doppelt freuen. Denn bei der Lotterie 6aus49, bei der Glücksspirale und beim Eurojackpot gab es insgesamt sieben Großgewinner.

Bei der Glücksspirale gab es gleich dreifache Treffer. Im Kreis Düren darf sich ein Glücksspirale-Teilnehmer über seine Sofortrente von monatlich mindestens 7500 Euro freuen – die Sofortrente beläuft sich auf einen Gesamtwert von 2,1 Millionen Euro. Dies ist somit der erste Lottomillionär in NRW in diesem Jahr.

Zwei weitere Großgewinne von immerhin jeweils 100 000 Euro gingen in den Kreis Recklinghausen und in den Raum Bielefeld.

Großgewinner aus dem Raum Borken

Außerdem haben drei Glückspilze bei der Ziehung von Lotto 6aus49 am vergangenen Samstag die richtigen Kreuze gesetzt und tippten „Sechs Richtige“ - sie erhalten somit jeweils 452.629,10 Euro. Die Gewinnzahlen 5-20-22-26-29-47 brachten den Tippern aus dem Raum Düsseldorf, Münster und Mettmann Glück.

Und zu guter Letzt gab es noch einen Großgewinner beim Eurojackpot aus dem Raum Borken, der bei der Ziehung am vergangenen Freitag 377.815,80 Euro in der Gewinnklasse II ergattert hatte.

Vermutlich gab es somit sieben zufriedene Lottospieler, die an Karneval gleich doppelt angestoßen haben.

Bei der Ziehung am Aschermittwoch wartet ein Jackpot in Höhe von sechs Millionen Euro auf alle Tipper und würde den „Kater“ nach Karneval sicher versüßen. Im Eurojackpot sind am kommenden Freitag insgesamt 13 Millionen Euro im Pott.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kirche gibt mehr Geld für Flüchtlingshilfe aus
Westlotto
Die Caritas weitet ihre Flüchtlingshilfe aus und ist auf Gelder angewiesen. Diese erhält sie als Spenden, aber auch aus Glücksspielerträgen.
Die Lottofeen von Herzogenrath
Anzeige
Portrait
Lotto wurde Sigrid Knoben in die Wiege gelegt: Am Tag der ersten Lottoziehung wurde sie geboren – und leitet seit über 30 Jahren eine Annahmestelle.
Essen on tour mit der Glücksspirale
Anzeige
Westlotto
Westlotto fördert den Menüservice des Deutschen Roten Kreuzes Meschede mit 10.000 Euro.
Viele würden Job auch nach Millionengewinn behalten
Lotto
Eine Studie ergab: Spaß an der Arbeit ist wichtig für die Gesundheit. Daher würden die meisten ihren Job auch nach einem Millionengewinn behalten.
Hier ist die Welt zu Hause
Sozialzentrum
Das Sozialzentrum St. Peter ist ein Ort der Begegnung für die Einwohner von Duisburg-Hochfeld, wo Menschen aus 91 Nationen leben.
Fotos und Videos
article
7609557
Erster NRW-Lotto-Millionär 2013 kommt aus dem Kreis Düren
Erster NRW-Lotto-Millionär 2013 kommt aus dem Kreis Düren
$description$
http://www.derwesten.de/spiele/lotto/erster-nrw-lotto-millionaer-2013-kommt-aus-dem-kreis-dueren-id7609557.html
2013-02-12 14:41
Lotto,Jackpot,Karneval,Lottomillionär,Millionär,Glücksspirale,Tipper,NRW
Lotto