Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Lotto

Doppel-Sechser bringt 1,3 Millionen Euro

14.11.2012 | 15:45 Uhr
Doppel-Sechser bringt 1,3 Millionen Euro
Zufall oder nicht? Bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Samstag hat ein Spieler gleich zwei Mal abgeräumt. Foto: dapd

Ein Lotto-Spieler aus dem Saarland hat am Wochenende gleich doppelt abgeräumt. Der glückliche Gewinner hatte zwei Tippscheine abgegeben - jeweils mit der gleichen Zahlenkombination. Der Jackpot der Samstags-Ziehung geht jedoch nach Brandenburg.

Kurioser Doppel-Sechser im Saarland: Bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Samstag hat ein Spieler gleich zwei Mal abgeräumt. Der Lotto-Gewinner hatte in der vergangenen Woche einmal am Dienstag einen Tippschein abgegeben und dann noch einmal am Donnerstag - jeweils mit der gleichen Zahlenkombination. Ob der Lottospieler mit Absicht doppelt gespielt hat oder aus Versehen, sei noch unklar, teilte die saarländische Lottogesellschaft am Montag mit.

Klar sei aber, dass der Saarländer mit seinem Doppel-Sechser insgesamt über 1,3 Millionen Euro gewonnen habe. Ein Klacks im Vergleich zum Jackpot, der ebenfalls am Samstag geknackt wurde: Der Gewinn von insgesamt 13,8 Millionen Euro ging nach Brandenburg.



Kommentare
Aus dem Ressort
Glück hat in jeder Kultur eine andere Bedeutung
Glücks-Forschung
Was ist Glück? Was macht Menschen glücklich? Über einen Lottogewinn sollte man sich ja eigentlich freuen. Doch nun haben Forscher herausgefunden, dass das längst nicht auf alle Völker dieser Erde zutrifft. In einigen Kulturen gehen die Menschen sogar dem Glück aus dem Weg.
Eurojackpot steigt zum dritten Mal auf 40 Millionen Euro
Lotto
Zum dritten Mal in diesem Jahr übersteigt der „Pott“ der Lotterie Eurojackpot die 40 Millionen-Grenze. Bei der letzten Ziehung gingen jeweils 141.261,70 Euro an Gewinner in Schweden, Slowenien und Estland. Bis einschließlich Freitag können Tipps für den 40 Millionen Euro Jackpot abgegeben werden.
Flamingos im deutsch-niederländischen Grenzgebiet
Anzeige
Natur
Flamingos an einem großen See, umschwirrt von Lachmöwen, kann man von Frühling bis Herbst im deutsch-niederländischen Grenzgebiet, im Zwillbrocker Venn sehen. Die NRW-Stiftung hat dabei Flächen für den Naturschutz angekauft und bei dem Aufbau einer Ausstellung in der biologischen Station geholfen.
Eurojackpot steigt auf 33 Millionen Euro
Lotto
Großgewinner aus Baden-Württemberg und Italien verpassten am Wochenende nur ganz knapp den großen Wurf, durften sich aber dennoch über jeweils 350.000 Euro freuen. Damit steigt der aktuelle Jackpot auf 33 Millionen Euro. Damit gibt es am kommenden Freitag die sechste Ziehung in Folge.
Bronzetafel für die Wassermühle Schulze Westerath in Nottuln
DSD
Mit insgesamt 210.000 Euro stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) finanzielle Mittel für Restaurierungsmaßnahmen an der Wassermühle Schulze Westerath in Nottuln Mittel zur Verfügung - und das von 2007 bis 2011. Am Dienstag, 4. November, erhielt Detmar Schulze Westerath eine Bronzetafel.
Umfrage
30.000 Patienten sterben jedes Jahr an einer Infektion mit multiresistenten Keimen . Wie fühlen Sie sich dabei?

30.000 Patienten sterben jedes Jahr an einer Infektion mit multiresistenten Keimen . Wie fühlen Sie sich dabei?