Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Lotto

Däne gewinnt über 21 Millionen Euro im Eurojackpot

30.10.2012 | 12:35 Uhr
Funktionen
Däne gewinnt über 21 Millionen Euro im Eurojackpot
Ein dänischer Tipper hat den Eurojackpot geknackt.

Mit nur 60 dänischen Kronen Einsatz räumte ein Tipper aus dem kleinen Dorf Herlev den Riesenjackpot von 135 Millionen Kronen ab und toppte somit den bislang höchsten Gewinn deutlich.

Am Freitagabend hat ein dänischer Spieler den  Rekord von mehr als 135 Millionen Kronen in der europäischen Lotterie Eurojackpot gewonnen. Es ist bei weitem der größte Gewinn in der Geschichte Dänemarks. Der Tipper räumte mit seinen Zahlen 7, 17,18, 19 und 22, sowie den beiden richtigen Eurozahlen 4 und 5 als einziger Spielteilnehmer in ganz Europa den Jackpot in Höhe von 21.320.215 Millionen Euro ab. Der Glückspilz hatte seinen Tippschein für nur 60 Kronen an einem Hospital-Kiosk in der dänischen Stadt Herlev, einer Partnerstadt von Eberswalde gekauft.

Die flächenmäßig drittkleinste Kommune vor den Toren Kopenhagens hat zwar nur knapp 27.000 Einwohner, dafür aber mit dem Eurojackpotgewinn dänische Geschichte geschrieben. Denn der bislang höchste Einzelgewinn lag bei knapp 38,5 Millionen Kronen und wurde im März 2008 von einem Paar  aus Kopenhagen gewonnen. Damit toppt der neue Eurojackpotmillionär diesen Gewinn um fast 100 Millionen Kronen.

Info
Eurojackpot
Eurojackpot

Eurojackpot ist eine in nunmehr 14 europäischen Ländern spielbare Zahlenlotterie, die in Deutschland von den staatlich konzessionierten Lotteriegesellschaften angeboten wird. Beim Eurojackpot werden 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 8 Eurozahlen getippt, also insgesamt sieben Zahlen. Jeden Freitag werden  mindestens zehn Millionen Euro  in der Gewinnklasse 1 ausgeschüttet. Gewinne können in zwölf unterschiedlichen Gewinnklassen erzielt werden.

Zuletzt gewann ein Bayer

Die vergangenen drei Eurojackpot-Millionäre kamen allesamt aus Deutschland und kassierten ebenfalls riesige Summen. Allein zweimal wurde der Eurojackpot in NRW geknackt und sicherte den Gewinnern 19,5 Millionen Euro beziehungsweise 27 Millionen Euro. Im August hatte zuletzt ein Bayer rund elf Millionen Euro gewonnen.

Da in der Ziehung die Gewinnklasse 2 nicht getroffen wurde, wartet bereits in der kommenden Woche ein Doppeljackpot auf die Tipper: Neben den garantierten zehn Millionen Euro in der Gewinnklasse 1 wartet auch mindestens eine Million Euro in der Gewinnklasse 2 auf ihren Gewinner. Dafür reichen dann die fünf Richtigen plus eine richtige Eurozahl.

Kommentare
Aus dem Ressort
Mit BVB-Stars als Glücksbringer den Jackpot knacken
Anzeige
Lotto
Nun wird der Spieß einmal umgedreht: Zur Abwechslung spielen die Fußballprofis des BVB Glücksbringer und sollen so zum Lotto-Jackpot verhelfen.
NRW-Sportler mit begehrten Felix-Award ausgezeichnet
Anzeige
Preisverleihung
Bei den Felix-Awards 2014 konnten sich Julian Reus und Isabelle Härle besonders freuen. Westlotto unterstützt den Breiten- und Behindertensport aktiv.
Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung erhält Spende von Westlotto
Anzeige
Lotto
Das Münsteraner Lotterieunternehmen spendet 50.000 Euro "für zwei beeindruckende Baudenkmäler mit besonderer kulturhistorischer Bedeutung" in...
Spendenaktion bringt Geld für zerstörte Turnhalle ein
Anzeige
Hochwasser
Westlotto sammelt zusammen mit dem BVB Geld für die Kindertagesstätte Fliednerhaus und unterstützt sie bei Sanierungsarbeiten nach Hochwasserschäden.
Die beliebtesten Lottozahlen der Nordrhein-Westfalen
Anzeige
Statistik
Eine Auswertung von 80 Millionen Lottoscheinen hat die am häufigsten in NRW getippten Zahlen gezeigt: 9, 11, 7, 19, 17 und 3 sind die Favoriten.