Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Lotto

25 Spieler tippten die selben Zahlen

26.11.2012 | 17:28 Uhr
25 Spieler tippten die selben Zahlen
Gleich 25 Gewinner gab es bei der Samstagsziehung von Lotto 6aus49.

Recklinghausen.  Bei der Samstagsziehung von Lotto 6aus49 gab es mehrere Gewinner. Der Eurojackpot blieb in der Gewinnklasse 1 diesmal unbesetzt und steigt auf 15 Millionen Euro.

Zwei Doofe, ein Gedanke... Dieser Spruch trifft fast alltäglich zu, bei der Samstagsziehung von Lotto 6aus49 hatten gleich 25 Spieler die selben Gedanken – allerdings keine doofen, sondern vielmehr überaus rentable.

Denn bundesweit setzten gleich 25 Lotto-Spieler auf die Gewinnzahlen 2-12-23-28-32-48 und konnten sich damit über sechs Richtige freuen. Drei von ihnen hatten zudem noch die richtige Superzahl 3. Als Belohnung für den richtigen Tipp erhält in Gewinnklasse 1 jeder der drei 1.063.117,20 Euro. Durch die besonders hohe Anzahl an Gewinnern in der Klasse 2 beläuft sich die Gewinnquote auf 80.267,40 Euro.

Ein weiteres Kuriosum am Rande: Es ist auf den Tag genau ein Jahr her, dass es zum letzten Mal ein derart eigentümliches Ergebnis bei Lotto 6aus49 gegeben hat. Bei der Samstagsziehung am 26. November 2011 gab es seinerzeit insgesamt 69 Gewinner. Sie erhielten jeweils einen Gewinn in Höhe 29.638,70 Euro.

Millionengewinn in Recklinghausen

Besonders erfreulich für Nordrhein-Westfalen : Einer der frischgebackenen Millionäre kommt aus dem Kreis Recklinghausen. Zudem holten fünf weitere Lottospieler aus NRW sechs Richtige in der Gewinnklasse 2. Die Spielscheine waren in den Kreisen Unna, Ennepe-Ruhr, Euskirchen, Rhein-Sieg und im Raum Bochum abgegeben worden.

Außerdem vermeldet NRW noch einen Gewinner in der Zusatzlotterie Super 6 – 100 000 Euro gehen dort in die Region Bonn. Dagegen blieb bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot die Gewinnklasse 1 unbesetzt. Am kommenden Freitag, 30. November, steigt bei der europäischen Lotterie der Jackpot somit auf 15 Millionen Euro.



Kommentare
Aus dem Ressort
Finnen knacken Eurojackpot mit 61,2 Millionen Euro
Eurojackpot
Schon wieder die Finnen: Erneut haben Tipper aus Europas Norden einen Rekord-Eurojackpot geknackt. Zuletzt gelang das Landsleuten im April 2014. Somit gehen 61,2 Millionen Euro in das skandinavische Land. Die Zahlen des Eurojackpots werden in Finnlands Hauptstadt Helsinki gezogen.
Mit der Westlotto-App Nexus Smartphones und Tablet gewinnen
Anzeige
Gewinnspiel
Im Rahmen der „Aktion Glückspilz“, verlost Westlotto ein Nexus 10 Tablet, elf Nexus 5 Smartphones und 111 Glückspakete. Wer teilnehmen möchte, muss sich nur die Westlotto-App herunterladen und installieren und anschließend das Gewinnspiel-Formular ausfüllen.
Frisch vermähltes  Ehepaar gewinnt Cabrio-Wochenende
Anzeige
Westlotto
Karlheinz Lupaczewski und Britta Reinhardt erfüllten sich einen Traum und konnten an ihrer Hochzeit mit einem Cabrio vorfahren. Britta Reinhardt hatte im Namen ihres jetzt Ehemannes beim Westlotto-Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen. Die Cabrio Wochen fanden von Mitte Juni bis August statt.
Höchster Jackpot - 60 Millionen Euro warten im Eurojackpot
Anzeige
Rekord
Am kommenden Freitag wächst der Eurojackpot auf unglaubliche 60 Millionen Euro an. Hierbei handelt es sich dann um den höchsten Jackpot, den es je in Deutschland gegeben hat. Bisher betrug der höchste Eurojackpot-Gewinn in Deutschland 46 Millionen Euro.
Ein ganz besonderes Dankeschön
Anzeige
Fluthelfer
Westlotto beschenkte Unwetter-Helfer aus dem Münsterland mit VIP-Tickets für ein Heimspiel von Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen im Signal-Iduna-Park. Flutopfer aus der Region hatten die Möglichkeit, freiwillige Helfer für die Aktion vorzuschlagen. Die Resonanz war überwältigend.
Umfrage
Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?