Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Lotto

25 Spieler tippten die selben Zahlen

26.11.2012 | 17:28 Uhr
25 Spieler tippten die selben Zahlen
Gleich 25 Gewinner gab es bei der Samstagsziehung von Lotto 6aus49.

Recklinghausen.  Bei der Samstagsziehung von Lotto 6aus49 gab es mehrere Gewinner. Der Eurojackpot blieb in der Gewinnklasse 1 diesmal unbesetzt und steigt auf 15 Millionen Euro.

Zwei Doofe, ein Gedanke... Dieser Spruch trifft fast alltäglich zu, bei der Samstagsziehung von Lotto 6aus49 hatten gleich 25 Spieler die selben Gedanken – allerdings keine doofen, sondern vielmehr überaus rentable.

Denn bundesweit setzten gleich 25 Lotto-Spieler auf die Gewinnzahlen 2-12-23-28-32-48 und konnten sich damit über sechs Richtige freuen. Drei von ihnen hatten zudem noch die richtige Superzahl 3. Als Belohnung für den richtigen Tipp erhält in Gewinnklasse 1 jeder der drei 1.063.117,20 Euro. Durch die besonders hohe Anzahl an Gewinnern in der Klasse 2 beläuft sich die Gewinnquote auf 80.267,40 Euro.

Ein weiteres Kuriosum am Rande: Es ist auf den Tag genau ein Jahr her, dass es zum letzten Mal ein derart eigentümliches Ergebnis bei Lotto 6aus49 gegeben hat. Bei der Samstagsziehung am 26. November 2011 gab es seinerzeit insgesamt 69 Gewinner. Sie erhielten jeweils einen Gewinn in Höhe 29.638,70 Euro.

Millionengewinn in Recklinghausen

Besonders erfreulich für Nordrhein-Westfalen : Einer der frischgebackenen Millionäre kommt aus dem Kreis Recklinghausen. Zudem holten fünf weitere Lottospieler aus NRW sechs Richtige in der Gewinnklasse 2. Die Spielscheine waren in den Kreisen Unna, Ennepe-Ruhr, Euskirchen, Rhein-Sieg und im Raum Bochum abgegeben worden.

Außerdem vermeldet NRW noch einen Gewinner in der Zusatzlotterie Super 6 – 100 000 Euro gehen dort in die Region Bonn. Dagegen blieb bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot die Gewinnklasse 1 unbesetzt. Am kommenden Freitag, 30. November, steigt bei der europäischen Lotterie der Jackpot somit auf 15 Millionen Euro.



Kommentare
Aus dem Ressort
Anbau für Bonner August-Macke-Haus soll bald fertig sein
Anzeige
Museum
Das Macke-Haus in Bonn zu Ehren des großen Künstlers hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Zum 100. Todestag soll Richtfest für einen Erweiterungsbau gefeiert werden. Dabei bestand in den 1980ern sogar mal die Gefahr, dass das Haus in eine Gaststätte verwandelt wird.
Lange Warteschlangen in den Lotto-Annahmestellen erwartet
Anzeige
Eurojackpot
Nicht nur die Spannung steigt, sondern vor allem der "Pott" in der europäischen Lotterie Eurojackpot. 43 Millionen Euro sind am kommenden Freitag abzuräumen. Der Lotteriebetreiber rät deshalb zur frühzeitigen Abgabe der Tipps, um unnötige Wartezeiten an den Annahmestellen zu vermeiden.
Westlotto unterstützt Kita-Neubau
Fördergelder
Die Bonner Kindertagesstätte an der PH e.V. kann sich über eine Finanzspritze für ihren Neubau freuen. Mit den Geldern der Glücksspirale sollen die Kosten für Statik, Wärmeschutz, Bauleitung sowie das Konstruktionsvollholz an dem neuen Gebäude gedeckt werden. Die Kita-Vorsitzenden sind erleichtert.
Beim Eurojackpot steht der neunte Anlauf bevor
Anzeige
Lotterie
Der Eurojackpot beläuft sich mittlerweile auf 37 Millionen Euro und ist damit der zweithöchste Jackpot des Jahres. Nun wartet er zum neunten Mal darauf, am Freitag geknackt zu werden. Wird er nicht geknackt, steigt er auf weit über 40 Millionen Euro.
Schloss Drachenburg - Rhein-Romantik im Siebengebirge
Geschichte
Auf halber Höhe zum Drachenfels liegt weithin sichtbar Schloss Drachenburg. 16 Jahre lang hat die NRW-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stadt Königswinter und dem Land NRW das Schloss und seine Anlagen behutsam restauriert. Im Sommer 2010 wurden die letzten Gerüste abgebaut.
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?