Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Nintendo

Dead Space: Auch auf der Wii blutig

28.04.2009 | 17:41 Uhr

"Dead Space" war ein echtes Horror-Actionspiel. In der Presse wurde der EA-Titel durchweg positiv bewertet. Doch damals wie heute wird der Gewaltgrad immer noch als besonders stark empfunden. Mit "Dead Space: Extraction" für die Wii soll sich das auch nicht ändern.

"Dead Space: Extraction" soll wie sein Vorgänger ein durchweg glaubhaftes Horrorspiel werden. Nachdem Electronic Arts den Titel für die Wii angekündigt hatte, war nicht klar, ob es auch auf der vermeintlichen "Kinder-Konsole" so blutig wie beim Vorgänger zugehen würde. Doch trotz Wii-Version wird der Titel nichts von seiner Härte verlieren.

Bereits bei "Dead Space" für die Xbox 360, PC und PS3 war man sich lange Zeit nicht sicher, ob und wann die Zensurschere zuschlagen würde. Nach drei Anläufen bei der USK schaffte es das Survival-Horror-Actionspiel dann doch durch die Kontrolle. Das Gleiche soll "Dead Space: Extraction" schon beim ersten Versuch glücken. Der Lightgun-Shooter soll nichts an Gewalt einbüßen, versicherte Producer Steve Papoutsis.

„In erster Linie wollen wir ein großartiges Spiel machen“, sagte Papoutsis gegenüber der Webseite VG247. „Wir wollen ein Spiel machen, das auch sinnvoll im Dead-Space-Universum angelegt ist.“

Es ginge jedoch nicht darum, übermäßig viele Schocker ins Spiel einzubauen, nur um sie zu haben. "Wir sind nicht vom Weg abgekommen, um es extrem gewalttätig zu machen, aber die Geschichte ist nun mal so, wie sie ist, und es ist keine schöne Story“, so Papoutsis abschließend.

Mehr zum Thema:

Dead Space: Auch auf der Wii blutig

Nicole Lange

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Stadtplaner werden mit "Cities: Skylines"
Games
Wer möchte einmal eine Stadt nach eigenen Wünschen errichten? Das PC-Spiel "Cities: Skylines" macht das Bauen von Städten zu einem neuen Erlebnis.
Mit „The Order 1886“ setzt Sony Maßstäbe
E-Games
Abenteuer in einem alternativen London - Sony setzt mit „The Order 1886“ neue Maßstäbe in Sachen Grafik auf der Playstation 4.
Oberhausener Videospielfirma entwickelt Strategiespiele
Wirtschaft
Das Unternehmen Funatics aus Oberhausen entwickelt Online-Strategiespiele. Die Spieler tauchen in Fantasiewelten ein. Konkurrenz auf dem Weltmarkt.
Von Lara Croft bis Nathan Drake: Diese Spiele erwarten uns
E-Games
Neues für PC und Konsolen: Entwickler setzen auf Verbesserungen in der Grafik. Das gilt für die neuen Action-Spiele ebenso wie für Sport-Games.
"Captain Toad" – Ein kleiner Pilz als großer Held
E-Games
„Captain Toad - Treasure Tracker“ fordert graue Zellen und flinke Finger. Der Spieler muss 70 Level aus der Vogelperspektive absolvieren.
Fotos und Videos
Westlotto-Jahres-PK
Video
Video
Dreamfall Chapters
Bildgalerie
Fotostrecke
Stronghold Crusader 2
Bildgalerie
Fotostrecke
TransOcean - The Shipping Company
Bildgalerie
Fotostrecke
article
647318
Dead Space: Auch auf der Wii blutig
Dead Space: Auch auf der Wii blutig
$description$
http://www.derwesten.de/spiele/dead-space-auch-auf-der-wii-blutig-id647318.html
2009-04-28 17:41
Spiele