Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Reise

Zum Naschen nach London

18.09.2012 | 07:15 Uhr
Foto: /AP/Lefteris Pitarakis

Wer sich das Naschen nicht verkneifen kann, sollten in der Zeit vom 8. bis 14. Oktober in London vorbeischauen. In der Olympia-Stadt wird nämlich die Chocolate-Week gefeiert.

London (dapd). Wer sich das Naschen nicht verkneifen kann, sollten in der Zeit vom 8. bis 14. Oktober in London vorbeischauen. In der Olympia-Stadt wird nämlich die Chocolate-Week gefeiert.

In diversen Hotels, Restaurants und an anderen Orten präsentieren Chocolatiers ihre neuesten Kreationen. Bei sogenannten Tasting-Events stehen mehrere Besuche bei verschiedenen Ausstellern auf dem Programm, die mit dem Genuss der Süßigkeiten enden. Viele dieser Events sind kostenlos und können ohne Anmeldung besucht werden. Karten für alle übrigen Veranstaltungen gibt es auf der offiziellen Homepage chocolateweek.co.uk zu kaufen. Dort werden zudem regelmäßig neue Veranstaltungen angekündigt.

Eine Filmdokumentation vermittelt umfassende Informationen zur Herkunft und Verarbeitung von Kakao. Dabei wird nicht nur der "süße" Aspekt der Produktionskette erklärt, sondern auch dessen bittere Seite gezeigt, zum Beispiel die Arbeitsbedingungen der Plantagen-Bauern. Die Premiere von "Nothing like Chocolate" findet am Montag, 8. Oktober, im "Ritzy"-Kino für geladene Gäste statt. Besucher können den Film am Samstag, 13. Oktober, auf dem Höhepunkt der Chocolate-Week, dem "Chocolate Unwrapped"-Event im Londoner Stadtbezirk Covent Garden, sehen. Dort präsentieren sich zudem rund 60 Aussteller den Gästen. Karten für die Veranstaltung kosten rund 12 Euro.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf chocolateweek.co.uk und nothinglikechocolate.com. Allgemeine Informationen über London erhält man auf visitlondon.com/de beziehungsweise unter Tel.: +44 (0)8701 566 366.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Fotos und Videos
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Auf Wanderung durch die Alpen
Bildgalerie
Fotostrecke
Usedom
Bildgalerie
Ostsee
Paris feiert - Feuerwerk am Eiffelturm
Bildgalerie
Nationalfeiertag
Aus dem Ressort
Treffen der Kreuzfahrtschiffe bei den Hamburger Cruise Days
Hafenfest
Anfang August werden sechs Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen vor Anker gehen. Grund sind die Hamburger Cruise Days. Daran nehmen die "Aida Luna", die "Aida Stella", das TV-Traumschiff MS "Deutschland", die MS "Delphin", die MS "Europa" und die "Magnificia" teil.
Pinzette und Zeckenmittel gehören in die Hunde-Reiseapotheke
Haustiere
Hundehalter, die ihren Vierbeiner gerne mit in den Urlaub nehmen, sollten für ihn immer ein paar Notfall-Utensilien dabei haben. Dazu gehören unter anderem Medikamente und Zeckenmittel. Auch Impfungen können je nach Reiseziel sinnvoll sein. Ein rechtzeitiger Besuch beim Tierarzt ist anzuraten.
Urlaub in US-Metropolen bei deutschen Touristen rückläufig
Amerika
Das Buchungsportal Hotels.com erstellt regelmäßige Rankings, die die Beliebtheit von Städten bei deutschen Touristen widerspiegeln. Laut der aktuellen Zahlen sind die Metropolen der Vereinigten Staaten - mit der Ausnahme von New York - in der Gunst deutlich gesunken.
Urlaub in anderen Umständen - Tipps für den "Babymoon"
Schwangerschaft
Wer will sich vor der anstrengenden Geburt nicht noch eine Auszeit mit dem Partner gönnen? Die Touristikbranche wirbt nun mehr und mehr mit dem "Babymoon". Romantik und Entspannung sollen hierbei im Vordergrund stehen. Jedoch sollte auch im Urlaub eine medizinische Versorgung sichergestellt werden.
Peitschende Ostsee - Urlauber ignorieren das Badeverbot
Tourismus
Lebensgefahr am Binnenmeer: In der Ostsee sind in den vergangenen Tagen aufgrund starker Winde bereits mehrere Menschen ertrunken. Um die Sicherheit weiter gewährleisten zu können hat die DLRG ein strenges Badeverbot verhängt. Doch wird dies von vielen Urlaubern noch ignoriert. Leichtsinn pur.