Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Reise

Zeitreisen durch Serbien

16.10.2012 | 12:13 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd

Drei historische Züge nehmen Urlauber in Serbien auf eine ganz besondere Reise: Auf ihrer Route erkundet man wichtige Verkehrswege zwischen Okzident und Orient und lernt nebenbei Land und Leute kennen.

Belgrad (dapd). Drei historische Züge nehmen Urlauber in Serbien auf eine ganz besondere Reise: Auf ihrer Route erkundet man wichtige Verkehrswege zwischen Okzident und Orient und lernt nebenbei Land und Leute kennen.

Die Schmalspurbahn "Sargan 8", die ihren Namen der in Form einer Acht verlaufenden Bahnstrecke verdankt, führt Reisende durch eine von Bergen geprägte Landschaft. Der Zug verkehrt zwischen den Orten Mokra Gora und Sargan Vitasi und muss auf der Strecke einen Höhenunterschied von 300 Metern überwinden. Ein vom Filmregisseur Emir Kusturica errichteter Filmbahnhof namens Golubici liegt ebenfalls auf der Strecke der "Sargan 8". In der Nähe steht auch das von Kusturica erbaute "Küstendorf", dessen Besuch man gut mit einer Bahnfahrt kombinieren kann.

Retrobahn und Edelzug

Der "Romantika Zug" wird mit einer Dampflokomotive betrieben und ist mit Waggons aus den 30er Jahren ausgestattet. Er startet an Wochenenden im Sommer und Herbst von Belgrad und fährt verschiedene Orte im Land an. Je nach Route und Saison kann man lokalen Festen sowie Sportveranstaltungen und Festivals beiwohnen.

Ganz edel geht es im "Blauen Zug" zu, mit dem einst der Präsident des ehemaligen Jugoslawien, Josip Broz Tito, zu unzähligen Anlässen im In- und Ausland reiste. Die Museumsbahn beeindruckt durch ihre luxuriöse Ausstattung wie Holzvertäfelungen, eleganten Möbeln, schweren Teppichen und edlen Materialien wie Samt und Seide.

Weitere Informationen zum Bahnfahren in Serbien, zu den historischen Zügen wie auch zum Eisenbahnmuseum in Belgrad bietet die Webseite der serbischen Eisenbahngesellschaft unter serbianrailways.com. Allgemeine Auskünfte zum Land erhält man bei der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens (NTOS), Cika Ljubina 8, 11000 Belgrad, Serbien, Tel.: 00381/11/6557134, Fax: 00381/11/2632233, E-Mail: office@serbia.travel, Internet: serbien.travel und facebook.com/serbientourismus.

dapd

dapd

Kommentare
Spezial
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines...
Aus dem Ressort
Abenteuerliche Anfahrt auf Kap Hoorn zieht Touristen an
Weltenbummler
Die Küste vor Kap Hoorn gilt als der größte Schiffsfriedhof der Welt. Doch noch immer wollen jährlich Tausende Touristen diesen Ort besichtigen.
Kuba erwartet nach der Blockade keine Flut von US-Touristen
Karibik
1959 begann die Eiszeit zwischen den USA und Kuba. Nun hat Barack Obama die verhängte Blockade gebrochen. Mit einer Touristenflut ist nicht zu rechen.
Rekord: 65 Millionen Urlauber treiben Spaniens Konjunktur an
Spanien
Das Tourismuswunder ist Spaniens Rettung. Im vergangenen Jahr wurden allein in diesem Sektor 80.000 neue Jobs geschaffen.
Kunstschnee ist keine Wunderwaffe für die Mittelgebirge
Kommentar
Immer häufiger kommt Kunstschnee in den Skigebieten zum Einsatz. Doch nicht jeder ist mit den künstlichen Pisten der Schneekanonen einverstanden.
Ein Zweimaster mit Geschichte vor der Küste Australiens
Segeln
Die Solway Lass hat viel Geschichte miterlebt, seit sie 1902 vom Stapel lief und zwei Weltkriege überstand. Nun segelt der Zweimaster vor Australien.
Fotos und Videos
Eindrücke zur Basler Fasnacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Skigebiet Carezza in den Dolomiten
Bildgalerie
Fotostrecke
Winterberg ist WM-Schauplatz
Bildgalerie
Wintersport
7198924
Zeitreisen durch Serbien
Zeitreisen durch Serbien
$description$
http://www.derwesten.de/reise/zeitreisen-durch-serbien-id7198924.html
2012-10-16 12:13
Reisen,Ratgeber,Serbien,Bahn,
Reise