Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Reise

Zeitreisen durch Serbien

16.10.2012 | 12:13 Uhr
Foto: /dapd

Drei historische Züge nehmen Urlauber in Serbien auf eine ganz besondere Reise: Auf ihrer Route erkundet man wichtige Verkehrswege zwischen Okzident und Orient und lernt nebenbei Land und Leute kennen.

Belgrad (dapd). Drei historische Züge nehmen Urlauber in Serbien auf eine ganz besondere Reise: Auf ihrer Route erkundet man wichtige Verkehrswege zwischen Okzident und Orient und lernt nebenbei Land und Leute kennen.

Die Schmalspurbahn "Sargan 8", die ihren Namen der in Form einer Acht verlaufenden Bahnstrecke verdankt, führt Reisende durch eine von Bergen geprägte Landschaft. Der Zug verkehrt zwischen den Orten Mokra Gora und Sargan Vitasi und muss auf der Strecke einen Höhenunterschied von 300 Metern überwinden. Ein vom Filmregisseur Emir Kusturica errichteter Filmbahnhof namens Golubici liegt ebenfalls auf der Strecke der "Sargan 8". In der Nähe steht auch das von Kusturica erbaute "Küstendorf", dessen Besuch man gut mit einer Bahnfahrt kombinieren kann.

Retrobahn und Edelzug

Der "Romantika Zug" wird mit einer Dampflokomotive betrieben und ist mit Waggons aus den 30er Jahren ausgestattet. Er startet an Wochenenden im Sommer und Herbst von Belgrad und fährt verschiedene Orte im Land an. Je nach Route und Saison kann man lokalen Festen sowie Sportveranstaltungen und Festivals beiwohnen.

Ganz edel geht es im "Blauen Zug" zu, mit dem einst der Präsident des ehemaligen Jugoslawien, Josip Broz Tito, zu unzähligen Anlässen im In- und Ausland reiste. Die Museumsbahn beeindruckt durch ihre luxuriöse Ausstattung wie Holzvertäfelungen, eleganten Möbeln, schweren Teppichen und edlen Materialien wie Samt und Seide.

Weitere Informationen zum Bahnfahren in Serbien, zu den historischen Zügen wie auch zum Eisenbahnmuseum in Belgrad bietet die Webseite der serbischen Eisenbahngesellschaft unter serbianrailways.com. Allgemeine Auskünfte zum Land erhält man bei der Nationalen Tourismus Organisation Serbiens (NTOS), Cika Ljubina 8, 11000 Belgrad, Serbien, Tel.: 00381/11/6557134, Fax: 00381/11/2632233, E-Mail: office@serbia.travel, Internet: serbien.travel und facebook.com/serbientourismus.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Spezial
Aktivwochen mit Falky
Anzeige
Reise
Traumurlaub für Groß und Klein
Aus dem Ressort
Regierung der Balearen plant Touristenabgabe für Mallorca
Ferieninsel
Mallorca möchte umweltfreundlicher werden. Auf der Insel hat sich im Frühjahr viel getan. Wir fassen das Wichtigste für Sie zusammen.
Griechische Inseln bieten tollen Urlaub - trotz der Krise
Kos
Auch wenn die Finanzkrise wie eine dunkle Wolke über Griechenland schwebt, lohnt eine Reise auf die Inseln des Landes.
Neue Sauerland-Card soll Touristen mehr Vorteile bringen
Tourismus
Touristen in Schmallenberg und Eslohe bekommen eine neue Sauerland-Card. Interessenten erhalten sie über ein Online-System.
Lufthansa löst Langstreckenbasis in Düsseldorf komplett auf
Fluglinie
Von Düsseldorf aus geht's per Lufthansa nur noch nach New York/Newark - und selbst dieser Flieger ist nicht am Airport stationiert. Ein Nackenschlag.
Ålesund - Aus der Asche entstand eine Jugendstilstadt
Norwegen
Vor 111 Jahren fiel die ganze Stadt Ålesund einem Feuer zum Opfer. Heute ist die Stadt am Fjord eine der schönsten in Norwegen.
Fotos und Videos
Die kleinste Stadt Italiens
Bildgalerie
Fotostrecke
Rügens ruhige Seite
Bildgalerie
Fotostrecke
Ciudad Perdida
Bildgalerie
Weltreise
Kuba 2015
Bildgalerie
Weltreise
7198924
Zeitreisen durch Serbien
Zeitreisen durch Serbien
$description$
http://www.derwesten.de/reise/zeitreisen-durch-serbien-id7198924.html
2012-10-16 12:13
Reisen,Ratgeber,Serbien,Bahn,
Reise