Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Reisetrends

Wo die Reise hin geht - das sind die Reisetrends 2013

11.01.2013 | 08:45 Uhr
Wo die Reise hin geht - das sind die Reisetrends 2013
Mallorca und die Türkische Riviera werden auch in der Urlaubssaison 2013 weiterhin beliebte Reiseziele sein.

Essen.  Die neue Urlaubssaison steht vor der Tür, doch wohin soll es gehen und wie will man den Urlaub verbringen? Sollte man sich jetzt den Frühbucherrabatte sichern oder doch lieber auf ein Last-Minute-Schnäppchen warten? Unser Autor gibt einen Ausblick auf die Reisetrends 2013.

Wohin geht die Reise 2013? Das wüsste natürlich jeder gern – jetzt, bevor die Hauptbuchungssaison so richtig beginnt. Sicher scheint: Die Bundesbürger haben Lust aufs Reisen und angesichts guter Konjunktur- und stabiler Arbeitsmarktzahlen auch keinen Anlass zur Zurückhaltung. Aber wie werden sie reisen? Wir werfen einen Blick in die Kristallkugel.

Reiseziele: Mallorca vor Türkei

Die Renner, da muss man kein Prophet sein, werden wieder Mallorca und die Türkische Riviera heißen. Der Deutschen liebste Urlaubsinsel hat einfach die cleversten Hoteliers. Und noch günstiger als die Türkei ist nur Ägypten, das aber erst einmal seine innenpolitischen Probleme lösen muss. Weiter im Aufwind fühlt sich der Aufsteiger des vergangenen Sommers: Kroatien. Schließlich wird das Land im Juli EU-Mitglied. Und Griechenland, da sind sich alle Brancheninsider sicher, wird mit den günstigen Preisen von 2013 zumindest die Verluste des Vorjahres wettmachen können.

Zielgruppen: von Nature bis 2sam

Bei den Reiseunternehmen ist das der Megatrend: Alle wollen beim Urlauber mit dessen ganz speziellen Interessen punkten. Tui setzt dazu im Katalog auf „Reisewelten“ wie Premium, Beach, Nature, Vital und Lifestyle, um den Urlauber mal stylish, mal ökologisch-nachhaltig zu umgarnen.

Thomas Cook/Neckermann Reisen tut das Gleiche, nennt es aber „Erlebniswelten“, und diese heißen Balance, Xperience, Vital und Family. Bei FTI wiederum spricht man von Produktlinien wie Sportive, Balance plus und 2sam – Letzteres steht angeblich für Romantik. Und bei 1-2-fly gibt es überhaupt nur noch Zielgruppen- und gar keine Länderkataloge mehr; im Werbe-Englisch heißt das dann zum Beispiel Fly 4 Family, Fly 2 Relax und Fly 4 Friends.

Kataloge: Mehr ist manchmal weniger

Dass Katalogpreise schon beim Druck nicht mehr aktuell sind, daran hat man sich ja mittlerweile schon gewöhnt. Mittlerweile gehen die Reiseunternehmen einen Schritt weiter: Längst ist nicht mehr alles, was buchbar ist, auch im Katalog zu finden. Faustregel: Die wichtigen Hotels und Angebote werden natürlich weiter angepriesen. Aber gerade bei Preisvergleichen oder Sonderwünschen lohnt es sich, mal im Internet nachzusehen oder direkt im Reisebüro nachzufragen.

Umgekehrt kommen weiter ständig neue Kataloge auf den Markt: ITS bringt 2013 zum Beispiel ganz neu einen Family-Katalog, in dem die Rewe-Marke erstmals Badereisen für Familien bündelt. Und Schauinsland hat zum ersten Mal einen Katalog für Autoreisen aufgelegt. Er trägt den schönen Titel „Urlaub wie gemalt“.

  1. Seite 1: Wo die Reise hin geht - das sind die Reisetrends 2013
    Seite 2:
    Seite 3:

1 | 2 | 3



Kommentare
Spezial
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Borkum: Einfach mal durchatmen!
Anzeige
Reise
Die Nordseeinsel Borkum überzeugt durch ein gesundes Nordseeklima und lädt zur 3. Thalasso-Gesundheitswoche
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Erlebnisheimat Erzgebirge
Anzeige
Wanderurlaub
Sportlich & vital in (h)erzreicher Natur – Warum das Erzgebirge erholsam für Körper und Geist ist.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Vulkanausbruch in Island
Bildgalerie
Natur
Beeindruckende Naturaufnahmen
Bildgalerie
Natur
Österreich von oben
Bildgalerie
Aus der Luft