Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Weltpremiere

Wellington bereitet großes Fest für "Hobbit"-Premiere vor

09.10.2012 | 08:45 Uhr
Funktionen
Sowohl "Der Hobbit" als auch "Der Herr der Ringe" wurden in Neuseeland gedreht.Foto: Getty

Wellington.  Die neuseeländische Hauptstadt Wellington feiert im November die Weltpremiere des ersten Films der "Hobbit"-Trilogie. Und die Stadt feiert das auf ihre Weise: Sie benennt sich für drei Wochen um in "Die Mitte von Mittelerde". Neben dem Namen hält die Stadt weitere Überraschungen für Besucher bereit.

Neuseeland im "Hobbit"-Fieber: Für die Weltpremiere des ersten Films der "Hobbit"-Trilogie im November will sich die Hauptstadt Wellington sogar umbenennen . Drei Wochen lang soll die Stadt inoffiziell den Namen "Die Mitte von Mittelerde" tragen, wie die Stadtverwaltung am Montag mitteilte.

Unter anderem sollen sich an der Aktion die Post sowie mehrere örtliche Zeitungen und Behörden beteiligen. Mittelerde ist die von Autor J.R.R. Tolkien geschaffene Fantasiewelt, in der "Der Hobbit" und "Der Herr der Ringe" spielen. Wellington werde für die Premiere von "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" am 28. November 1,1 Millionen neuseeländische Dollar (690.000 Euro) ausgeben, sagte Bürgermeisterin Celia Wade-Brown.

Tausende Menschen werden erwartet

Video
Park City/San Diego, 31.07.12: Kult-Regisseur Peter Jackson plant, seine Film-Adaption von "Der kleine Hobbit" in drei Teilen ins Kino zu bringen. Das gab der neuseeländische Filmemacher am Montag bekannt. Ursprünglich waren nur zwei Teile geplant.

Außerdem soll es Ausstellungen mit Hobbit-Kunstwerken, einen 500 Meter langen Roten Teppich in der Innenstadt und ein Festival für Kunsthandwerk geben. "Tausende Menschen wollen kommen und an dem Spaß teilhaben", sagte Wade-Brown. Der Film ist das erste von drei Prequels zur "Herr der Ringe"-Trilogie unter der Regie von Peter Jackson , der in Wellington lebt.

Sowohl "Der Hobbit" als auch "Der Herr der Ringe" wurden in Neuseeland gedreht. Der Bürgermeisterin zufolge half Jackson eine Filmindustrie in Wellington aufzubauen, bei der inzwischen mehr als 3.000 Menschen eine Beschäftigung gefunden haben. (dapd)

Kommentare
Spezial
Entspannt läuft es einfach besser
Anzeige
Reise
Piste oder Palmenstrand, Kurztrip oder Daueraufenthalt: Immer mehr Deutsche packen jetzt kurz vor Weihnachten oder direkt zu Beginn des neuen Jahres...
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines...
Fotos und Videos
Eine faszinierende Reise um die Welt
Bildgalerie
Fotostrecke
Superlative im Advent
Bildgalerie
Fotostrecke
Leserkalender-Einsendungen Oktober
Bildgalerie
Reisebilder
Texanischer Sand für Meisterwerke
Bildgalerie
Tourismus