Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Finanztest

Was Sie bei Reiserücktritt-Versicherungen beachten sollten

14.12.2011 | 05:45 Uhr
Was Sie bei Reiserücktritt-Versicherungen beachten sollten
Die Reiserücktritt-Versicherung der Billig-Fluggesellschaften sind meist teurer als die Angebote ihrer Versicherungspartner.

Berlin.  Die Stiftung Warentest rät Urlaubern laut einem Medienbericht von Reiserücktritt-Versicherungen der Billig-Fluggesellschaften ab, da diese oft viel teurer seien als die Angebote ihrer Versicherungspartner. Besonders Familien sollten sich im Vorfeld gut informieren.

Die von Billig-Fluggesellschaften angebotenen Reiserücktritt-Versicherungen sind laut Stiftung Warentest oft nicht zu empfehlen. Oft haben die Versicherungspartner der Billigflieger selbst bessere und manchmal auch günstigere Tarife im Angebot, berichtete die Zeitschrift "Finanztest".

So würden in vielen Airline-Angeboten 20 Prozent Selbstbeteiligung verlangt, sinnvoller seien aber Tarife ohne Selbstbeteiligung . Grundsätzlich rät "Finanztest" Urlaubern dazu, bei einer Reiserücktritt-Versicherung einen Tarif mit Reiseabbruch-Versicherung abzuschließen.

Jahresvertrag kann sinnvoll sein

Dann erstattet der Versicherer auch die Kosten, wenn Urlauber etwa wegen eines Unfalls oder eines Todesfalls von Angehörigen ihren Urlaub abbrechen müssen. Die Vollschutz-Tarife seien meist zudem nur geringfügig teurer als die Basistarife, die einen Reiseabbruch nicht abdecken.

Familien rät "Finanztest", einen Familientarif zu wählen. Für Familien, die ungefähr wissen, wieviel Geld sie in einem Jahr für Urlaub ausgeben, könne auch ein Jahresvertrag sinnvoll und günstiger sein. Diese Versicherungen würden auch dann greifen, wenn nur ein Familienmitglied verreist. (afp)


Kommentare
Spezial
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Fotos und Videos
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Auf Wanderung durch die Alpen
Bildgalerie
Fotostrecke
Usedom
Bildgalerie
Ostsee
Paris feiert - Feuerwerk am Eiffelturm
Bildgalerie
Nationalfeiertag