Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Feuer

Waldbrand auf Teneriffa bedroht Naturpark um den Vulkan Teide

17.07.2012 | 07:51 Uhr
Ein Waldbrand auf Teneriffa bedroht den Naturpark um den Vulkan Teide.Foto: afp

Teneriffa.  1800 Hektar sind bereits durch einen Waldbrand auf Teneriffa zerstört worden. Das Feuer bedroht auf der kanarischen Insel einen Naturpark um den Vulkan Teide. Wegen schweren Buschbränden mussten auf Sardinien 800 Menschen evakuiert werden.

Ein heftiger Waldbrand auf der Kanarischen Insel Teneriffa drohte am Montag auf den Naturpark um den Vulkan Teide überzugreifen. Wie ein AFP-Reporter auf der spanischen Atlantikinsel berichtete, erreichte das Feuer am Morgen einen Waldstreifen am Rande des Parks. Ein Sprecher der Behörden sagte, die Feuerwehr versuche zu verhindern, dass der Brand auf das Gebiet des Naturparks selbst übergreift. Der 19.000 Hektar große Park umfasst den 3718 Meter hohen Vulkan Teide und die angrenzenden Gebiete und gehört seit 2007 zum UNESCO-Welterbe.

Weiterer Waldbrand auf La Palma

Am Montag wurden zahlreiche Busse und Autos zum Verlassen des Parks aufgefordert, der ein wichtiges Touristenziel auf der Insel ist. Zudem wurden nach Angaben der Behörden im Süden der Insel 90 Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht.

Das am Sonntag ausgebrochene Feuer hatte sich infolge heftigen Winds am Montag erheblich verstärkt und bereits rund 1800 Hektar teilweise verwüstet. Mehr als 70 Feuerwehrleute und sechs Löschhubschrauber waren im Einsatz gegen die Flammen. Unterdessen brach auf La Palma, die ebenfalls zu der Inselgruppe der Kanaren gehört, ein weiterer Waldbrand aus.

Feuer lodern auf Teneriffa

800 Menschen auf Sardinien vor Bränden in Sicherheit gebracht

Bei schweren Buschbränden auf Sardinien sind fünf Menschen verletzt worden. Hunderte Hektar mediterrane Macchia gingen nahe der Gemeinde San Teodoro an der Ostküste in Flammen auf, 800 Menschen mussten laut einem Bericht der italienischen Nachrichtenagentur ANSA in Sicherheit gebracht werden. Bei den Verletzten handelte es sich um drei Freiwillige des Zivilschutzes und zwei Arbeiter, die am gestrigen Abend von einem explodierenden Container getroffen worden seien. Kräftiger Mistralwind mit einer Geschwindigkeit von mehr als 50 Kilometern pro Stunde fachte weitere Brände im Norden der Mittelmeerinsel bei Olbia an. (afp/dapd)



Kommentare
Spezial
Aktive Erholung im Winterzauber Tirol
Special Winterzauber WAZ
Aktiv sein und sich zu erholen? In Tirol finden Sie die perfekte Kombination dafür: traumhafte Schneelandschaften, viel Wintersonne und sanfte Aktivitäten in der Natur.
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Borkum: Einfach mal durchatmen!
Anzeige
Reise
Die Nordseeinsel Borkum überzeugt durch ein gesundes Nordseeklima und lädt zur 3. Thalasso-Gesundheitswoche
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Autostadt Wolfsburg lädt zum alpenländischen Winterzauber
Anzeige
Autostadt Wolfsburg
Die Autostadt Wolfsburg von Volkswagen verwandelt sich in eine einzigartige Kulisse mit großem Wintermarkt, auf dem der Duft von Plätzchen und Glühwein die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung versetzt.
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos
Texanischer Sand für Meisterwerke
Bildgalerie
Tourismus
Im Privatjet in 19 Tagen um die Welt
Bildgalerie
Fotostrecke
Kulturhauptstadt Pilsen
Bildgalerie
Fotostrecke
Faszination Völklinger Hütte
Bildgalerie
Fotostrecke