Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Tourismus

Waldbrände - Badeort im Norden Griechenlands wird evakuiert

09.08.2012 | 09:58 Uhr
Waldbrände - Badeort im Norden Griechenlands wird evakuiert
Im Norden Griechenlands brennen Wälder. Die Fotos zeigen Ausstellungsbilder aus der Region rund um den Berg Athos.Foto: Stephan Glagla / WAZ FotoPool

Thessaloniki.  Am Berg Athos im Norden Griechenlands beschäftigt ein großer Waldbrand die Feuerwehr. Auch ein Badeort musste evakuiert werden. Kleinere Feuer brennen auch im Süden des Landes.

Ein großer Waldbrand hat die Feuerwehr im Norden Griechenlands zur teilweisen Evakuierung des Badeortes Ouranoupolis gezwungen. Ältere und andere gefährdete Personen seien am Donnerstagmorgen zum nahe gelegenen Strand gebracht worden, teilten die Einsatzkräfte mit.

Auch einige Häuser wurden bei dem am Mittwoch am benachbarten Berg Athos entfachten Feuer beschädigt. Der Zutritt zum Berg Athos mit seinen orthodoxen Männerklöstern ist seit hunderten von Jahren für Frauen verboten, selbst weibliche Tiere sind nicht erlaubt.

Kleinere Feuer brennen auch im Süden des Landes, das von einer Hitzewelle heimgesucht wird. (dapd)

Kommentare
Funktionen
Spezial
Timmendorfer Strand: Am Wasser ist auch auf dem Wasser
Anzeige
Reise
Urlaub am Wasser heißt im Ostseebad Timmendorfer Strand immer auch, seine Zeit auf dem Wasser zu verbringen.
Fotos und Videos
Tunesien
Bildgalerie
Fotos
Kambodscha 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Aussicht über New York
Bildgalerie
World Trade Center
Sri Lanka 2015 II
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6964674
Waldbrände - Badeort im Norden Griechenlands wird evakuiert
Waldbrände - Badeort im Norden Griechenlands wird evakuiert
$description$
http://www.derwesten.de/reise/waldbraende-badeort-im-norden-griechenlands-wird-evakuiert-id6964674.html
2012-08-09 09:58
Griechenland, Tourismus, Tourismusbranche
Reise