Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Kreuzfahrten

Vorweihnachtliche Stimmung bei Flusskreuzfahrten im Advent

08.10.2012 | 05:45 Uhr
Bei einem gemütlichen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt kann die Adventszeit genossen werden.

Essen.   Reisenden, die dem Vorweihnachtsstress entgehen wollen, bieten die Schifffahrtsgesellschaften Reisen durch romantisch-verschneite Gebiete an. Bei einer Schifffahrt nach Wien kann man zum Beispiel den Christkindlmarkt besuchen, sich bei einem Glühwein aufwärmen und ein Stück Sachertorte genießen.

Wenn sich die Weiden und Wiesen wieder weiß schmücken und die Städte an Rhein, Mosel und Donau sich mit ihren romantischen Weihnachtsmärkten brüsten können, lässt sich auch die Adventszeit auf den Flüssen besonders stimmungsvoll erleben. Wir haben die schönsten Weihnachtsfahrten der deutschen Kreuzfahrtschiffe für die nicht mehr ferne Adventszeit zusammengestellt:

Advent auf den Viking-Schiffen

Die Reederei Viking bietet mit ihren Flusskreuzern Weihnachtsfahrten auf dem Rhein und auf der Donau an. Auf der 144 Passagiere starken Amadeus Royal geht es beispielsweise sieben Tage lang vom österreichischen Wien in Richtung Passau und Nürnberg. Perfekt dem vorweihnachtlichen Trubel entfliehen können die Schiffsgäste bei einem Besuch des verschneiten Wiener Weihnachtsmarktes. Aber auch der berühmte Nürnberger Christkindlesmarkt mit der weltweit größten Feuerzangenbowle wird die Passagiere garantiert verzaubern.

Wer die winterliche Rheinromantik eher vorzieht, der kann zwischen zwei Adventsreisen wählen: der viertägigen Fahrt von Frankfurt über Koblenz, Linz, Köln, nach Mainz und wieder zurück. Oder von Frankfurt über Mannheim nach Straßburg und wieder zurück. Höhepunkte: Kölner Weihnachtsmarkt am Dom, Stadtrundfahrt durch Straßburg mit Besuch des Adventsmarktes.

Alle Reisen versprechen eine besondere Romantik im winterlichen Dezember. Sieben Tage Wien-Nürnberg, inklusive Vollpension, pro Person in der Doppel-Außenkabine ab 599 Euro.

Vorweihnachtszeit bei A-Rosa

Auch die Schiffsreederei A-Rosa hat mehrere vier- und sechstägige Kurzreisen im November und Dezember im Angebot, die Erholung an Bord mit weihnachtlicher Adventsromantik verbinden. Fahrtgebiete sind hier ebenso Rhein, Main und Mosel wie auch die Donau.

Die 186 Gäste der A-Rosa Silva fahren beispielsweise auf einem Kurztrip von Nürnberg in die einstige Freie Reichsstadt Regensburg und wieder zurück. Hunderte von Lichtern, unzählige traditionelle Händler und ein reiches Angebot an Lebkuchen, Bratwürsten und Glühwein-Spezialitäten locken tausende von Besucher jedes Jahr auf den Christkindlesmarkt. Aber auch auf der Donau warten romantische Fahrten, wie etwa die fünftägige Tour ab Passau über Wien, Linz und wieder zurück in die Universitätsstadt. Vier Tage Nürnberg-Regensburg-Nürnberg, inklusive Vollpension, pro Person in der Außenkabine ab 419 Euro.

Adventszauber mit 1-Avista

Der Kölner Veranstalter 1-Avista Reisen bietet ein paar besinnliche Tage an Bord der MS Vista Prima. In der Adventszeit geht es auf eine fünftägige Rhein-, Mosel- und Main-Kreuzfahrt. Die Schiffsgäste gehen in Köln an Bord der Vista Prima, sie ist eher kleiner und hat Platz für 120 Passagiere.

Diese erleben den Bonner Weihnachtsmarkt, um am nächsten Tag bei Glühwein und Plätzchen eine Runde über den Adventsmarkt in Trier an der Mosel zu bummeln. Am dritten Schiffstag erleben die Passagiere dann eine der ältesten Städte Deutschlands, Koblenz. Moderner wird’s in der Mainmetropole Frankfurt mit ihren futuristischen Hochhäusern. Die letzte Bratwurst wird auf dem Weihnachtsmarkt der Landeshauptstadt Mainz gegessen, bevor es wieder heimwärts in Richtung Domstadt geht. Fünf Tage Köln-Mainz-Köln, Hauptdeck (AI), pro Person ab 357 Euro.

Christkindlmärkte in Österreich

Der Flussreiseveranstalter Nicko Tours ist dieses Jahr auf der Donau unterwegs, es geht in Österreichs glanzvolle Städte Wien und Linz. Zum Adventszauber geht’s auf einer viertägigen Fahrt mit der MS Flamenco von Passau über Wien nach Linz und zurück. Nach einer Tour durch das romantisch-verschneite Weinanbaugebiet der Wachau fährt der Flusskreuzer in Richtung Wien.

Die Passagiere entdecken die imposanten Prachtbauten an der Ringstraße und schlendern anschließend über den bekannten Christkindlmarkt, um sich bei einem Glühwein aufzuwärmen und ein Stück Sachertorte zu genießen. Danach dürfen sich die Musikfans freuen: auf ein klassisches Konzert. Noch besinnlicher wird es am nächsten Tag in Linz: Die Gäste lernen bei einem Adventsspaziergang die Kulturhauptstadt 2009 kennen – und können sogar Hunderte von handgemachten Weihnachtskrippen bewundern und den Geschichten von alten österreichischen Bräuchen lauschen. Vier Tage Passau-Wien-Linz-Passau, inklusive Vollpension, in der Außenkabine, pro Person ab 136 Euro.

Deutschlands schönste Sehenswürdigkeiten

Sandra Malt



Kommentare
Spezial
Borkum: Einfach mal durchatmen!
Anzeige
Reise
Die Nordseeinsel Borkum überzeugt durch ein gesundes Nordseeklima und lädt zur 3. Thalasso-Gesundheitswoche
Aktive Erholung im Winterzauber Tirol
Special Winterzauber WAZ
Aktiv sein und sich zu erholen? In Tirol finden Sie die perfekte Kombination dafür: traumhafte Schneelandschaften, viel Wintersonne und sanfte Aktivitäten in der Natur.
Autostadt Wolfsburg lädt zum alpenländischen Winterzauber
Anzeige
Autostadt Wolfsburg
Die Autostadt Wolfsburg von Volkswagen verwandelt sich in eine einzigartige Kulisse mit großem Wintermarkt, auf dem der Duft von Plätzchen und Glühwein die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung versetzt.
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos
Im Privatjet in 19 Tagen um die Welt
Bildgalerie
Fotostrecke
Kulturhauptstadt Pilsen
Bildgalerie
Fotostrecke
Faszination Völklinger Hütte
Bildgalerie
Fotostrecke
Impressionen der Weihnachtsmärkte
Bildgalerie
Fotostrecke