Von Karibik bis Nordsee - Warme Wassertemperaturen laden zum Baden ein

Nicht nur die Karibik lädt derzeit zum Baden ein. Auch Nord- und Ostsee sind mit bis zu 22 Grad angenehm warm.
Nicht nur die Karibik lädt derzeit zum Baden ein. Auch Nord- und Ostsee sind mit bis zu 22 Grad angenehm warm.
Foto: Julian Stratenschulte
Was wir bereits wissen
Während die kalifornische Küste nach einem Temperatursturz von fünf Grad nur noch etwas für hartgesottene Schwimmer ist, herrschen an fast allen anderen Stränden der Welt sommerliche Wassertemperaturen. Auch an Nord- und Ostsee ist das Wasser mit bis zu 22 Grad angenehm warm.

Hamburg.. Der Blick auf die weltweiten Wassertemperaturen zeigt derzeit kaum Veränderung zur Vorwoche: Die Gewässer von Nord- und Ostsee bieten gleichbleibend angenehmes Badewasser, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Und auch im Mittelmeer bleiben die Temperaturen durchgängig stabil.

Mit 29 Grad am wärmsten sind dort derzeit die Gewässer um Zypern. Fast unverändert auch die Situation bei den Fernreisezielen, allerdings mit einer Ausnahme: Die kalifornische Küste musste im Verlauf der vergangenen Woche einen Temperatursturz von fünf Grad hinnehmen. Mit nunmehr 17 Grad ist das Baden hier nur noch etwas für Hartgesottene.

Wassertemperaturen in Europa:

Deutsche Nordseeküste 19-22

Deutsche Ostseeküste 20-22

Helgoland 19

List/Sylt 22

Norderney 22

Fehmarn 21

Rügen 21

Usedom 21

Biskaya 19-23

Algarve-Küste 22

Azoren 22-23

Kanarische Inseln 22-24

Französische Mittelmeerküste 23-24

Östliches Mittelmeer 25-29

Westliches Mittelmeer 21-28

Adria 25-27

Schwarzes Meer 27-28

Madeira 24

Ägäis 24-26

Zypern 28-29

Antalya 29

Korfu 26

Tunis 26

Mallorca 26-27

Valencia 27

Biarritz 23

Rimini 26

Las Palmas 23

Oslo 21

Bodensee 22

Ijsselmeer 20

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

Rotes Meer 29

Südafrika 16

Mauritius 26

Seychellen 26

Malediven 29

Sri Lanka 28

Thailand 29

Philippinen 26

Fidschi-Inseln 29

Tahiti 27

Honolulu 26

Kalifornien 17

Golf von Mexiko 30

Puerto Plata 26

Sydney 16 (dpa)