Spannende Reiseziele geben Ausblick auf 2015

Schlittschuhlaufen auf hoher See.
Schlittschuhlaufen auf hoher See.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Auch 2015 erwarten Touristen wieder außergewöhnliche Reisemöglichkeiten wie etwa das "Blue Genes Jam"-Festival oder eine Krippenausstellung.

Schlittschuhlaufen auf hoher See: Eisbahn auf der "Aida Prima"

Rostock/Reno/Ebensee.. Auf dem Sportdeck der neuen "Aida Prima" können Passagiere Schlittschuhlaufen. Ob Eishockey, Curling oder einfach nur übers Eis schlittern: Die 200 Quadratmeter große Eisbahn soll Urlaubern Winterspaß an Deck garantieren, erklärt die Reederei. Die Eisbahn wird saisonal betrieben. Für Weihnachtsmarktatmosphäre rund um die Bahn soll in der Adventszeit Glühwein sorgen. Am 1. Oktober 2015 sticht die "Aida Prima" erstmals in See

Festival für die Blue Jeans im US-Wüstenstaat Nevada

Sie findet sich in fast jedem Kleiderschrank: die Blue Jeans. Vor annähernd 150 Jahren wurde sie von Jacob Davis erfunden, einem Schneider aus Reno im US-Bundesstaat Nevada. Vom 2. bis zum 4. Oktober 2015 findet dort erstmals ein Festival zu Ehren des berühmten Kleidungsstücks statt - das "Blue Genes Jam"-Festival. Darauf weist das Touristenbüro von Nevada hin. Es gibt dann unter anderem Vorträge zur Geschichte der Jeans, Konzerte und einen Markt für Einzelhändler rund um Vintage Jeans (www.bluegenesjam.com).

Krippenbrauchtum im Ebensee im Salzkammergut

In Ebensee im Salzkammergut sind in Privathäusern und Kirchen noch bis 2. Februar elf alte Landschaftskrippen ausgestellt. Die Besitzer geben Auskunft über Herkunft und Entstehung der Kulturschätze, teilt die Ferienregion Traunsee mit. Die Ebenseer Landschaftskrippe hat in der Region seit dem 19. Jahrhundert eine Tradition (www.traunsee.salzkammergut.at). dpa